Flight Club 2010 in Türkheim:
Bestnote für Hannes Ackermann

Die Ackermann Brüder rockten am 19. Juni den Flight Club in Türkheim. Hannes Ackermann flippte sich mit einer Traumnote von 1,0 auf den ersten Platz. Sein Bruder Luc Ackermann landetet mit seinen zwölf Jahren das erste Mal auf dem Podium.

Flight Club 2010 in Türkheim.  Foto: oktanmediaDen Zuschauern bot sich im Türkheimer Baggespark ein Spektakel der besonderen Art. Wo die Besucher normalerweise mit Baggern oder Elektromotorrädern ihre Runden drehen, stand am Samstag, den 19. Juni 2010 Freestyle Motocross auf dem Programm.

Elf Fahrer aus ganz Deutschland hatten den Weg ins Ländle gefunden und kämpften beim dritten Tourstop der Flight Club Serie um wichtige Punkte. Dabei gabt es nur ein Kriterium: Erlaubt ist, was den anderen Fahrern gefällt – denn beim Flight Club bewerten sich die Teilnehmer gegenseitig.

Flight Club 2010 in Türkheim.  Foto: oktanmediaDabei war der mehrfache deutsche Meister Hannes Ackermann einmal mehr das Maß der Dinge. Der Thüringer zeigte einige Backflip-Varianten und sicherte sich mit der Traumnote 1,0 den Sieg in Türkheim vor einem Lokalmatador. Sven Schmid aus Waldhausen war beim vorherigen Flight Club in Wissen schwer gestürzt und meldete sich nach zweiwöchiger Verletzungspause eindrucksvoll zurück. 

Ein Flight Club Comeback feierte auch der jüngste Fahrer im Feld: Luc Ackermann crashte im Training hart, nachdem seine Maschine bei der Anfahrt auf die Rampe einen Aussetzer hatte. Die Distanz von 17 Metern konnte Luc daher nicht mehr überspringen und krachte frontal in den Landehügel.

Flight Club 2010 in Türkheim.  Foto:oktanmediaDer Zwölfjährige zeigte aber starke Nerven und überraschte die Konkurrenz im Finale mit neuen Tricks. Das brachte im schließlich das erste Podium seiner noch jungen Karriere ein und der dritte Platz wurde von allen Fahrern und Zuschauern gebührend gefeiert.

Die Förderung des deutschen Nachwuchs wird beim Flight Club groß geschrieben und im zweiten Jahr der Tour sind wieder einige neue Talente aufgetaucht. Diese können sich mit den Profis wie Hannes Ackermann messen, wenn es dann auf dem Gelände des MSC Freisinger Bär am Flughafen München heißt: „Gentlemen, welcome to Flight Club!“

Flight Club 2010 in Türkheim.  Foto: oktanmediaOffizielles Ergebnis Flight Club Türkheim 2010:

1)  Hannes Ackermann (1,0)

2)  Sven Schmid (2,0)

3)  Luc Ackermann (2,67

4)  Georg Tränkl (2,83)

5)  Tobias Seibert ( 3,0)

6)  Christian Kleiner (4,16)

7)  Dieter Losfeld (4,33)

8)  Marco Stegemann (5,5)

9)  Bernd Morhart (6,0)

10) Serge Diels (7,0)

(11) Thorsten Schuster (8,0)

veröffentlicht am 23.06.2010

Freestyle Motocross

Flight Club 2010: FMX-Rider entzünden Backflip-Feuerwerk

Auch beim Flight Club 2010 in Wissen brachte Luc Ackermann, der 12-jährige Bruder von FMX-Pro Hannes Ackermann, die Zuschauer zum Staunen. Mit Backflip-Combos landete er, trotz internationalem Fahrerfeld, auf Platz sechs.

Freestyle Motocross

Freestyle Motocross DM 2010: Finale wegen starkem Wind abgesagt

Stürmisch ging es bei der Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft 2010 in Sömmerda zu. Wegen starkem Wind musste das Finale abgesagt werden. Die Ergebnisse der Qualifikation entschieden über den Gewinner.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz