Flight Club in Hennweiler:
Hannes Ackermann bleibt Maß der Dinge

Durch eine perfekte Note baute der Thüringer seinen Vorsprung in der Gesamtwertung aus und wird beim lezten Stopp der Flight Club Tour 2010 nur schwer von diesem Platz zu verdrängen sein.

Flight Club 2010 in Hennweiler.  Foto: Oktanmedia / Marco RohrAm Samstag war das FMX-Event Flight Club 2010 zum zweiten Mal nach 2009 zu Gast im Rheinland-pfälzischen Hennweiler. Insgesamt zwölf Freestyle Motocross Piloten aus ganz Deutschland hatten den Weg zum Geländes des MSC Hennweiler angetreten, um den Zuschauern ihre besten Tricks zu zeigen und sich untereinander auszutauschen.

Der Thüringer Hannes Ackermann war einmal mehr der Mann, der den Ton angab und sicherte sich mit der Traumnote 1,0 den dritten Tagessieg der diesjährigen Flight Club Tour. Mit einem souveränen Lauf mit mehrere Backflip-Kombinationen, inklusive einem Rock Solid, verwies der mehrfache Deutsche FMX Meister seine Trainingspartner Tom Ferber aus Donauwörth und Sven Schmid aus Waldhausen auf die Plätze.

Flight Club 2010 in Hennweiler.  Foto: Oktanmedia / Marco RohrDer jüngste Fahrer im Feld, Luc Ackermann, sägte mit seinen zwölf Jahren weiter kräftig am Stuhl der etablierten Fahrer und landete auf Rang vier. Lokalmatador Tim Schön aus Riesweiler konnte zwar keine Platzierung auf den vorderen Plätzen vorweisen, wurde aber von den Zuschauern und der Konkurrenz gleichermaßen gefeiert. Nachdem er am Donnerstag vor dem Event seinen ersten Sprung über eine Freestyle Motocross Rampe versuchte, nahm er Samstags spontan am Contest teil und versuchte gleich die ersten Tricks.

Besonderer Dank gilt den anderen beiden Lokalmatadoren Tobi Seibert, der Fünfter wurde und an Marco Rohr, die gemeinsam mit dem lokalen Vereinsvorsitzenden Udo Ripp die Organisation übernommen haben. Bei der anschließenden VIP-Party drehten dann alle Fahrer noch einmal gemeinsam auf und feierten standesgemäß bis in die frühen Morgenstunden.

Wer auch mal beim Flight Club sein möchte, der hat 2010 nur noch eine Gelegenheit. Am 7. August steigt das Finale des Flights Club 2010 in Biberach bei Ulm. Neben dem internationalen Fahrerfeld wird den Zuschauern im Rahmenprogramm noch eine BMX-Jam und Musik-Performances geboten.

Weitere Infos findet ihr unter www.flight-club.de.

FUNSPORTING ist Medienpartner des Flight Clubs 2010. 

veröffentlicht am 20.07.2010

Freestyle Motocross

Flight Club 2010 in Türkheim: Bestnote für Hannes Ackermann

Die Ackermann Brüder rockten am 19. Juni den Flight Club in Türkheim. Hannes Ackermann flippte sich mit einer Traumnote von 1,0 auf den ersten Platz. Sein Bruder Luc Ackermann landetet mit seinen zwölf Jahren das erste Mal auf dem Podium.

Freestyle Motocross

Flight Club 2010: FMX-Rider entzünden Backflip-Feuerwerk

Auch beim Flight Club 2010 in Wissen brachte Luc Ackermann, der 12-jährige Bruder von FMX-Pro Hannes Ackermann, die Zuschauer zum Staunen. Mit Backflip-Combos landete er, trotz internationalem Fahrerfeld, auf Platz sechs.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz