Fahrerportrait zu Busty Wolter:

Busty Wolter, der FMX-Firestarter, wie er von seinen Fans genannt wird, begann bereits mit zehnJahren sich aufs Bike zu schwingen. Viel zu spät, wie er meint. Jedoch reichte die Zeit immer noch, um einer der erfolgreichsten deutschen Fahrer in der FMX-Szene zu werden.

FMXer Busty Wolters.  Foto: Flo HagenaBusty Wolter: ‚FMX Firestarter’

Busty ist ein echter Motorrad-Freak. Schon als Kind schaute er seinem Vater bei MX-Contests und Enduro-Rennen zu - im Alter von zehn Jahren bekam er sein erstes eigenes Bike geschenkt. Seiner Ansicht nach viel zu spät, denn schon seit er fünf war, schlich sich Busty jedes Jahr zu Weihnachten und zum Geburtstag in die Garage seiner Eltern, um nachzusehen, ob dort nicht endlich ein Bike auf ihn wartete. Seit er zwölf Jahre alt ist, fährt Busty Rennen und hat schon an den deutschen Meisterschaften und einigen Weltmeisterschafts-Events teilgenommen. Nachdem er zwei Jahre lang Enduro-Rennen gefahren war, beschloss er 2001 wegen einer Schulterverletzung, sich auf FMX zu konzentrieren.

Sein Vater drängte ihn „mit dem Blödsinn aufzuhören“, doch glücklicherweise hat Busty nicht auf ihn gehört. Neben seinem Sportstudium schrieb (und schreibt) Busty für das deutsche „motoX magazine“ und verfeinerte seine Skills, indem er die FMX-Tricks nachmachte, die er auf den Fotos von McGrath bei seinen Nac Nacs und in Videos gesehen hatte. Heute kennt man Busty als den „FMX Firestarter“ in Deutschland – und wirft man einen Blick auf die lange Liste seiner Titel und Erfolge, dann weiß man, das Busty liebt was er tut und seinen Traum lebt.
Nationalität: Deutschland
Aktueller Wohnort: Berlin (GER)
Geburtsdatum: 8. Juni 1977
Spitzname: Airwastl
Bike: Suzuki
FMX: seit 2001
Internet: www.bustywolter.com
Karriere-Highlights: Deutscher FMX-Meister 2005/2006, Erster Deutscher, der einen Backflip (Rückwärtssalto) gesprungen ist, mehrfache Top 3-Platzierungen IFMXF Night of the Jumps, mehrfache Teilnahme an Red-Bull-X-Fighter-Events

veröffentlicht am 06.06.2008

FMX-Rider Dany Torres.  Foto: Flo Hagena
Bike

Fahrerportrait zu FMX-Rider Dany Torres

Dany Torres gehört mit seinen 20 Jahren bereits zu den Routiniers der internationalen FMX-Szene. In seiner noch jungen Karriere hat er es jedoch schon geschafft, sich bei den X-Fighters in Mexico City 2007 als Sieger und als Zweitplatzierter 2008 betiteln zu dürfen.

Jeremy Stenberg.  Foto: Flo Magena
Bike

FMX: Fahrerportrait von Jeremy Stenberg

Der US-Amerikaner Jeremy Stenberg gewann die Red Bull X-Fighters 2005 und gilt als einer der talentiertesten Fahrer der Szene. Bereits als Zweijähriger hatte er von seinem Vater ein eigenes Bike geschenkt bekommen. Eine sinnvolle Inverstition, wie sich gezeigt hat.

FMX-Fahrer Nate Adams.  Foto: Flo Hagena
Bike

Fahrerportrait der FMX-Legende Nate Adams

Der erst 24-Jährige US-Amerikaner Nate Adams zählt bereits zu den lebenden Legenden des FMX-Sports. Der ungekrönte FMX-König hat enormes Potenzial und konnte bereits Triumphe als Weltmeister der IFMA 2002 oder Goldmedalliengewinner der X-Games 2004 feiern.

deutscher FMX-Rider Fabian Bauersachs.  Foto: funsporting.com
Bike

Fahrerportrait des deutschen FMX-Riders Fabian Bauersachs

Fabian Bauersachs zählt zu den Urgesteinen der deutschen FMX-Rider. "Fabs" hat sich die Wildcard für die Red Bull X-Fighters in Wuppertal schon sichern können. Man darf gespannt sein, wie sich der FMX-Weltmeisterschaftsvierte 2007 in heimischen Gefilden schlagen wird.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz