Wer spielt mit wem bei den T-Mobile Extreme Playgrounds? :

Das Fahrerfeld der Dirt Session ist dicht. Ob BMX oder MTB - am 20. April werden im Landschaftspark Duisburg-Nord ambitionierte Amateure auf echte Legenden treffen. Außerdem rocken Jack Peñate, Millencolin und die Sportfreunde Stiller.

Von der Local Support Dirt Challenge zur Extreme Playgrounds Dirt Session. Foto: VeranstalterRien ne va plus: Seit der Local Support Dirt Challenge vergangenen Samstag stehen jetzt auch die Qualifikanten und die Wildcard Gewinner fest. Je drei Profis in BMX und MTB konnten sich in der Abflughalle Grevenbroich für den Einzug ins Finale der Dirt Session qualifizieren.

Mit blitzsauberen Fahrten in BMX Dirt Jump überzeugten Benny Paulsen, Mike Buse und Aze Etzold die Jury. In Mountainbike Slopestyle stachen die drei Profis Claudius Dresen, Bartek Obukowicz und Simon Kirchmann alle Konkurrenten aus und starten nun bei der Dirt Session Kopf an Kopf gegen die weltweit besten Fahrer der Szene.

Auch der Nachwuchs soll seine Chance bei der Dirt Session bekommen. So konnte sich bei der Local Support Dirt Challenge in Grevenbroich der beste Amateur in BMX und MTB jeweils eine Wildcard pro Disziplin sichern. In BMX Dirt Jump hat Christoph Deeg den Freifahrtschein ins Starterfeld der Dirt Session gewonnen. In Mountainbike Slopestyle darf Marius Lenders zeigen, was er drauf hat.

Mit diesen letzten acht Namen steht das Fahrerfeld der Dirt Session jetzt fest. Zehn geladene internationale Spitzenfahrer in beiden Disziplinen BMX und Mountainbiking sind bereits im Boot. In BMX Dirt Jump starten der amtierende Weltmeister Kye Forte aus England, seine Landsmänner Ben Wallace und Ben Hennon. Außerdem Ryan Nyquist, der Herausforderer aus den USA, Ryan Guettler aus Australien, der Kolumbier Alejandro Caro, Romuald Noirot und Patrick Guimez aus Frankreich und die deutschen Cracks Tobias Wicke und Markus Hampl.

Mountainbike Slopestyle glänzt mit Top-Ridern wie der US-Legende John Cowan, Altmeister Timo Pritzel, Carlo Dieckmann und Durchstarter Marius Hoppensack aus Deutschland, den Pros aus den USA Paul Bassagoita, Phil Sundbaum und Carter Holland, dem Tschechen Damjan Siriski und den Brit-Matadoren Lance McDermott und Grant Fielder.

funsporting.com verlost zur Dirt Session ein Sony Ericsson W850i Walkman Handy plus zwei Tickets für die Extreme Playgrounds. Hier geht´s zum Gewinnspiel...

Bei der Dirt Session am 20. April geben sich nicht nur die Tops der BMX und MTB-Rider die Ehre: Drei vollwertige Live-Konzerte - vom Londoner Brit-Popper Jack Peñate über die schwedische Skate-Punk Legende Millencolin bis zu den Sportfreunde Stiller - werden die Rider und Action-Sports Fans mit Festival-Feeling versorgen, und im besten Fall samt Dirt Hügel und Drops in Grund und Boden rocken.

www.t-mobile-playgrounds.de

veröffentlicht am 20.03.2008

Trends

T-Mobile Extreme Playgrounds

FUNSPORTING präsentiert die T-Mobile Extreme Playgrounds - Actionsport und Musik! Alle Infos zu den verschiedenen Tourstopps bekommt ihr hier!

Bike

Gewinne das Sony Ericsson Walkman Handy W580i!

funsporting.com und die T-Mobile Extreme Playgrounds verlosen ein Sony Ericsson Walkman Handy W580i plus 2 Tickets für die Dirt Session am 20. April in Duisburg.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz