Nick Beer auf Erfolgskurs beim iXS European Downhill Cup:

Nicht ganz überraschend gewannen Nick Beer und Floriane Pugin das dritte Rennen des iXS European Downhill Cups in Châtel. Beim Stopp in Frankreich nahmen vom 8. bis 10. August insgesamt 200 Fahrer aus 14 Nationen teil.

 Foto: Christian LuboschDer in Portes du Soleil gelegene Bikepark Châtel machte seinem Ruf als Bikeparadies alle Ehre und glänzte mit guter Organisation und Infrastruktur. Schon im Vorfeld wurde viel über die Strecke "Bike Patrol" diskutiert. Die Meinungen gingen weit auseinander, aber einig waren sich alle: Es wird eine der schwersten Strecken im iXS Kalender. Bereits während des Trainings am Freitag, den 8. August, zeichnete sich jedoch ab, dass auch in diesem Terrain alle Spaß haben werden.

Die Bedingungen am Samstag zum Seeding Run waren ausgesprochen gut. Die am Morgen noch nasse Strecke trocknete an den meisten Stellen schnell ab und ließ Zeiten um die drei Minuten vermuten. Andreas Sieber (GER - Solid A-Class Factory Team) bewies seine Klasse und konnte als einziger die 3-Minuten-Marke knacken. Nick Beer stürzte und rollte nur noch ins Ziel. Sein Bruder Marcel (beide CH - iXS Sports Division) hingegen fuhr auf den zweiten Platz, dicht gefolgt von Samuel Zbinden (CH - Argentina Bike). Der von vielen als Favorit gehandelte Nathan Rankin (NZL - Ironhorse) ging nicht volles Risiko und landete auf dem 8. Rang.

Auch am Sonntag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und ließ bei Sonnenschein ein spannendes Rennen zu. Nick Beer startete aufgrund des Ergebnisses am Vortag als einer der ersten seiner Klasse, was ihn jedoch nicht daran hinderte, mit 2,53 Minuten eine sehr schnelle Zeit vorzulegen. Erwartungsgemäß nahm er für eine sehr lange Zeit im Red Bull Hot Seat Platz. Wie gut seine Zeit war, zeigte sich erst, als Nathan Rankin mit einem guten Lauf die Vorlage um zwei Sekunden verpasste. Auch die nachfolgenden Fahrer kamen nicht mehr an diese Bestzeit heran, selbst Seeding Run Schnellster Sieber musste sich geschlagen geben und reihte sich hinter Rankin auf dem dritten Platz ein.

In der Klasse der Frauen gewann Floriane Pugin (FRA - Paybiker/Ironhorse) mit über sieben Sekunden Vorsprung vor der durch eine Weisheitszahnoperation geplagten Miriam Ruchti (CH - Sport Promotion) und Caroline Sax (FRA - Sport Promotion). Schnellster Junior war Joseph Smith (GBR - Tomac Factory Racing) und verwies Yannick Colomb (FRA - Lizon Mountain Cycle) und Malin Wind Disse (ECU - Akira) auf die Plätze zwei und drei.

Die Führung der Gesamtwertung behält nach drei von fünf Rennen Marcel Beer mit 20 Zählern Vorsprung vor seinem Bruder Nick, der aufgrund der Weltcupteilnahme in Canada nur zwei der bisherigen Läufe einbringen kann. In der Klasse der Elite Women ist weiterhin Miriam Ruchti erste des Gesamtklassements, gefolgt von Caroline Sax und Harriet Rücknagel. Der nächste Lauf der Serie findet am 23. und 24. August 2008 in Ilmenau/Deutschland statt, dem letztjährigen Austragungsort der Deutschen Meisterschaft.

veröffentlicht am 11.08.2008

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

 Foto: Armin M. Küstenbrück
Bike

Ergebnisse des 3. MTB Bundesliga-Laufes in Saalhausen

Beim dritten Lauf der internationalen MTB Bundesliga in Saalhausen konnte Moritz Milatz seinen ersten Bundesliga-Sieg holen. In der Damenwertung gewann die neuseeländerin Rosara Josephs durch einen Angriff in der letzten Runde vor Sabrina Enaux.

Im italienischen Canazei beim 2. Lauf des iXS European Downhill Cups 2008 war Andreas Sieber nicht zu schlagen.  Foto: Thomas Dietze
Bike

Andreas Sieber gewinnt 2. Lauf des iXS European Downhill Cups

Andreas Sieber konnten den zweiten Lauf des iXS European Downhill Cups für sich entscheiden. Die Europatournee führte die Downhill-Gemeinschaft in die Dolomiten, wo sie am 26. und 27. Juli im italienischen Canazei an den Start der 3,2 km langen Strecke gingen.

Frank Schneider und Anje Kramer gewinnen in Rittershausen den dritten Lauf des iXS German Downhill Cups 2008.  Foto: Thomas Dietze
Bike

Frank Schneider gewinnt 3. Lauf des iXS German Downhill Cup

Bereits zum 14. Mal wurde der Klassiker in Rittershausen mit 400 Teilnehmern aus 10 Nationen veranstaltet. Frank Schneider und Antje Kramer bestritten den 1,5 Kilometer langen Kurs am schnellsten und gewannen den dritten Lauf des iXS German Downhill Cups.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz