Dolomiti Superbike 2007 wieder UCI Marathon Weltcup:

Das Südtiroler Hochpustertal wird am 8. Juli 2007 bereits zum zweiten Mal einen UCI-Marathon-Weltcup ausrichten. Der MTB-Klassiker „Dolomiti Superbike" erhält damit erneut Weltcupstatus.

 Niederdorf wird das zweite von insgesamt vier geplanten Marathonrennen austragen. Beim teilnehmerstärksten MTB-Marathon Italiens werden rund 3.000 Athletinnen und Athleten erwartet. Zwei Strecken stehen zur Auswahl. Im Juli 2008 wird Dolomiti Superbike die Marathon-Weltmeisterschaft im Hochpustertal ausrichten.

Für den Weltcup im Juli wurde, im Gegensatz zu 2006, wieder der ursprüngliche Streckenverlauf und zwar im Uhrzeigersinn gewählt. Dies aus organisatorischen Gründen. Dadurch könnte der letzte lange Anstieg nach etwa 95 km hinauf zur Plätzwiese für den Rennausgang wieder entscheidend sein. Der Start erfolgt auf der geräumigen Staatsstraße neben dem Hauptplatz von Niederdorf.

Weltcupstrecke hat 119,8 km und 3853 Höhenmeter

Die Weltcupstrecke ist 119,8 Kilometer lang. Der Höhenunterschied beträgt 3.853 Meter im Anstieg. Die kurze Strecke führt über 60,5 Kilometer und 1785 Höhenmeter bergauf. Die Veranstalter haben wieder zwei interessante Zwischenwertungen eingeführt und zwar den Haunold-Bergpreis und die Mila-Sprintwertung in Innichen.

Die Weltcup-Strecke wurde neu vermessen. Sowohl Länge als auch Höhenprofile wurden mit modernsten GPS-Geräten „abgetastet“, sodass auch kleinste Abweichungen, die Profile und Länge beeinflussen, von einem absoluten Fachmann und zwar dem deutschen Biker-Pionier und Buchautor Uli Stanciu, erhoben wurden.

Mittlere Strecke: 60,5 km und 1785 Höhenmeter

Der Start erfolgt wie für die lange Weltcupstrecke auf der Staatstraße am Hauptplatz in Niederdorf. Kurz nach dem Start begeben sich die Fahrer über eine Asphaltstrasse auf eine längere konstante Steigung, die zum Eggerberg und zur Aussichtswarte hinauf führt. Danach mündet der Parcour in einen Forstweg, der die Teilnehmer über leicht kopiertes Gelände Richtung Silvestertal führt.  Nach einer kurzen, aber sehr technischen Abfahrt geht es beim Silvesterplatz zurück nach Toblach und zwar zum Bahnhof. Über den Radweg führt die Strecke ins Höhlensteintal, Richtung Cortina d’Ampezzo. Nach einigen Kilometern zweigen die Fahrer ab und nehmen den letzten Anstieg auf die Plätzwiese in Angriff. Nach 7 km regelmäßigen Anstieges erreicht man die Plätzwiese. Dort beginnt eine lange Abfahrt Richtung Ziel. Von der Plätzwiese geht es über Brückele und das Pragsertal zurück nach Niederdorf. Die letzten km führen auf Asphalt über die Lercherhöfe zum Ausgangspunkt zurück.

Einschreibungen über Internet

Mitte Dezember wurde die neue Homepage www.dolomitisuperbike.com online gestellt. Bis 31.März beträgt die Einschreibegebühr 40 Euro. Bisher haben sich 600 Biker angemeldet.

Fünf Startblöcke - Frauen können wählen

Die Veranstalter haben für die 13. Ausgabe des Südtirol Dolomiti Superbike fünf Startblöcke zu je 700 Teilnehmern vorgesehen. Dazu kommt der Block der Elite-Athleten. Frauen (rosa Nummer), können den Startblock, außer jenem der Weltcupathleten, frei wählen. Dies bedeutet, dass sie, je nach Belieben, weiter vorne oder weiter hinten das Rennen aufnehmen können.

WC-Auftakt auf Gran Canaria

Den Auftakt der Weltcupsaison bildet am 18.März Gran Canaria (Spanien). Am 25.August wird das dritte Marathonrennen im norwegischen Lillehammer ausgetragen. Den Abschluss bildet am 12.Oktober das Roc d’Azur in Frankreich.

Weltcup Marathon – Kalender
17.–18.03.2007: Gran Canaria (ESP)
07.–08.07.2007: Dolomiti Superbike (ITA)
25.08.2007: Lillehammer (NOR)
11.–12.10.2007: Roc d’Azur/Fréjus (FRA)

veröffentlicht am 16.02.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz