Freestyle Motocross DM 2010:
Finale wegen starkem Wind abgesagt

Stürmisch ging es bei der Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft 2010 in Sömmerda zu. Wegen starkem Wind musste das Finale abgesagt werden. Die Ergebnisse der Qualifikation entschieden über den Gewinner.

Freestyle Motocross DM 2010.  Foto:  Oliver Franke / IFMXF.comAuf dem Flugplatz in Dermsdorf flogen am vergangenen Samstag nicht nur die Sportmaschinen und Hubschrauber, sondern vor allem die 15 Freestyle Motocross Athleten, die zur ersten Runde der Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft 2010 nach Sömmerda in Thüringen angereist waren.

Der Auftakt der Deutschen FMX Meisterschaft bot einige Überraschungen, so zeigte Mike Plümacher seinen ersten Longdistance Flip und der Berliner Kai Haase rotierte erstmalig auf Dirt. Auch Tobias Finck und Robert Naumann flippten, allerdings über die Kicker Ramp.

Freestyle Motocross DM 2010.  Foto:  Oliver Franke / IFMXF.comLetztlich dominierten die Profis um Fabian Bauersachs, Hannes Ackermann, Lukas Weis, Florian Menge und Stefan Bengs den Wettbewerb, aber der „Nachwuchs“ hat den Abstand merklich verringert. Bauersachs gewann die Qualifikation vor Ackermann, der erstmalig auch einen Heelclicker Flip zeigte und Lukas Weis, der mit Mehrfachkombinationen glänzte. Florian Menge flog mit Tricks wie dem Stripper oder seinem „Jesus“ auf Platz 4. Stefan Bengs flog auf fünfter Position ein.

Durch den aufkommenden Wind musste das Finale der Deutschen FMX Meisterschaft abgebrochen werden und die Ergebnisse der Qualifikation zählten. Somit gewann Fabian Bauersachs den ersten Wettbewerb der Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft vor dem Lokalmatador Hannes Ackermann und Lukas Weis und führt damit auch in der Gesamtwertung. Der zweite Contest der FMX Meisterschaft findet am 4. September 2010 in der Ringarena am Nürburgring statt.

Deutsche Freestyle Motocross Meisterschaft 2010 in Sömmerda

Freestyle Motocross DM 2010.  Foto:  Oliver Franke / IFMXF.comQualifikation und Finale:

1. Fabian Bauersachs Suzuki 237 Punkte
2. Hannes Ackermann KTM  213 Punkte
3. Lukas Weis  Suzuki 192 Punkte
4. Florian Menge  Kawasaki 186 Punkte
5. Stefan Bengs  KTM  160 Punkte
6. Thomas Ferber  KTM  154 Punkte
7. Tim Kerling  KTM  147 Punkte
8. Mike Plümacher  Suzuki 145 Punkte
9. Tobias Fink  Suzuki 144 Punkte
10. Kai Haase  Suzuki 129 Punkte
11. Robert Naumann Honda  128 Punkte
12. Johannes Schmidt Honda  102 Punkte
13. Dominik Menzel  KTM    97 Punkte
14. Christian Kleiner KTM    81 Punkte
15. Gabriel König  Yamaha   60 Punkte

veröffentlicht am 22.06.2010

Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2010: FMX-Trickfeuerwerk in der Türkei

Mit Backflipcombos auf hohem Niveau pushten sich die FMX-Rider der Night of the Jumps 2010 in der Türkei zu immer waghalsigeren FMX-Tricks. Libor Podmol flippte sich letzendlich von seinem vierten Qualiplatz zum Sieg.

Freestyle Motocross

Flight Club 2010: FMX-Rider entzünden Backflip-Feuerwerk

Auch beim Flight Club 2010 in Wissen brachte Luc Ackermann, der 12-jährige Bruder von FMX-Pro Hannes Ackermann, die Zuschauer zum Staunen. Mit Backflip-Combos landete er, trotz internationalem Fahrerfeld, auf Platz sechs.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz