Cyclassics 2012:
Heiße Schlacht in Hamburg

Die Cyclassics 2012 in Hamburg wurden zur Hitzeschlacht. Wer kam mit den heißen Temperaturen am besten zurecht und holte sich den Sieg? Die Ergebnisse...

Vattenfall Cyclassics 2012 in Hamburg.  Foto: Upsolut/HochzweiEin 20-jähriger Franzose holte sich den Sieg beim Cyclassics Eliterennen 2012. Arnaud Démare,  Nachwuchsfahrer vom Team FDJ-Big Matc,h gewann die Vattenfall Cyclassics in Hamburg vor dem deutschen Top-Sprinter André Greipel aus dem Team Lotto Belisol und dem Italiener Giacomo Nizzolo vom Radioshack-Nissan.

Der kurz vor seinem 21. Geburtstag stehende Démare machte bereits im letzten Jahr durch seinen Sieg bei den U23 Weltmeisterschaften in Kopenhagen auf sich aufmerksam. „So ein Sieg, zumal gegen so starke Fahrer wie André Greipel, fühlt sich richtig klasse an“, kommentierte der Franzose seinen Erfolg.

Immerhin ließ er neben Greipel und dem schon im Vorjahr Drittplatzierten Nizzolo weitere Favoriten wie Tom Boonen (BEL), den Vorjahressieger Edvald Boasson Hagen (NOR) oder Mark Renshaw (AUS) hinter sich.

André Greipel gab sich mit seinem zweiten Platz bei den Cyclassics nicht unzufrieden: „Wenn man schon beim Sprint um den Sieg ein Wort mitredet, will man natürlich auch gewinnen, aber der zweite Platz geht heute in Ordnung und nächstes Jahr versuche ich es wieder.“

Vattenfall Cyclassics 2012 in Hamburg.  Foto: Upsolut/HochzweiAngesichts der hochsommerlichen Hitze von bis zu 35 Grad Celsius bummelte das 165 Fahrer zählende Feld in Hamburg zunächst. Eine zwischenzeitlich weggesprungene dreiköpfige Gruppe konnte etwa 50 Kilometer vor Schluss gestellt werden, so dass sich hiermit schon ein Massensprint auf der Mönckebergstraße andeutete. Hier kamen noch einige Fahrer zu Fall, darunter der Südafrikaner Daryl Impey, der ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Vor den Profis hatten seit dem frühen Morgen über 19.000 Jedermannteilnehmer die drei Strecken in und um Hamburg unter die Räder genommen. 600.000 Zuschauer verfolgten das Geschehen in der Innenstadt und in der Metropolregion Hamburgs.

Frank Bertling, Geschäftsführer des Cyclassics-Veranstalters Upsolut: "Wir sind mit der 17. Ausgabe der Vattenfall Cyclassics äußerst zufrieden. Trotz der Hitze sind viele Radsportfreunde in die Innenstadt und an die Strecke gekommen und auch die Teilnehmer haben sich hierauf eingestellt. Mit 135 Hilfeleistungen und 38 Rettungswageneinsätzen bewegen wir uns auf dem Niveau des Vorjahres.“

Zufrieden zeigte sich auch Cyclassics-Sportdirektor Erik Zabel: "Neben Profisport auf höchstem Niveau und begeisterteren Jedermannteilnehmern hat sich auch unser Safer Cycling Konzept mit in den Feldern mitfahrenden Guides bewährt. Die erste Reaktion der Teilnehmer hierzu fiel durchweg positiv aus.“

veröffentlicht am 20.08.2012
Bildergalerie

Vattenfall Cyclassics 2012: Die Youngclassics.  Foto: Upsolut/Hochzwei
Bike

Vattenfall Cyclassics 2012 in Hamburg: Die Ergebnisse

Hamburg stand am Wochenende mit den Vattenfall Cyclassics 2012 wieder einmal ganz im Zeichen des Radsports. Zahlreiche Radrennen wurden im Rahmen der Cyclassics ausgetragen. Hier kommen die Ergebnisse.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz