Cyclassic Hamburg 2013:
155 Kilometer durch die Hansestadt

Auch in diesem Jahr stehen die Cyclassics Hamburg 2013 unter dem Motto, Radsport noch sicherer machen zu wollen. Jetzt ist die Anmeldung für Jedermann geöffnet: Seit dem 6. Dezember kann sich für einen der 22.000 Startplätze beworben werden.

Cyclassics Hamburg.  Foto: Upsolut/HochzweiSeit dem 6. Dezember läuft die Anmeldung zum Jedermannrennen der Cyclassics 2013. 22.000 Startplätze auf drei verschieden langen Strecken stehen für die 18. Ausgabe des „Hamburger Radrennen für Profis und Jedermann“ am 25. August zum Verkauf. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen einer 55, 100 oder 155 Kilometer langen Strecke.

Cyclassics 2013: Frauen im Radsport

Konzeptionell verbinden die Cyclassics Hamburg 2013 Bewährtes mit Neuem. So bleibt die 2011 geänderte und bewährte Streckenführung der Südschleife entgegen dem Uhrzeigersinn ebenso bestehen wie das Angebot des Frauen-Startblocks. Über 300 Starterinnen, insbesondere Radsport-Einsteigerinnen, hatten sich hierfür im letzten Jahr entschieden.

Cyclassics Hamburg.  Foto: Upsolut/HochzweiZum Thema Radsport für Frauen wird Heike Wüst, Radsporttrainerin und Ehefrau des ehemaligen Weltklassesprinter Marcel Wüst, sowohl bei geplanten Radsportseminaren im Vorfeld als auch beim Rennen der Cyclassics 2013 ihr Fachwissen in Theorie und Praxis einbringen.

„Der erfolgreiche Testballon in Sachen Einsteigerinnenprogramm bei der 2012-Edition und die positive Resonanz hierauf haben gezeigt, dass das Thema von echter Bedeutung ist, entsprechend freue ich mich, dass wir dieses Thema noch erweitern werden“, so die Kölnerin.

Cyclassics Hamburg 2013: Mehr Sicherheit beim Radrennen

Ausgebaut wird zudem das Thema „Safer Cycling“, das im Jahr 2012 unter der Ägide von Cyclassics Hamburg-Sportdirektor Erik Zabel erfolgreich etabliert wurde. Mindestens 100 radsporterfahrene Fahrer werden die Rennfelder des Jedermannrennens als sogenannte Guides in entsprechenden Trikots begleiten.

Cyclassics Hamburg.  Foto: Upsolut/HochzweiEine prominente Zusage für das Rennen kann die Veranstaltung bereits jetzt verbuchen: Tagesschausprecher Marc Bator nimmt seit Jahren efolgreich an Jedermannrennen teil. Im Jahr 2012 startete er zudem als Lizenzfahrer durch.

„Die Vattenfall Cyclassics begeistern mich in ihrer Ganzheit aus Profi-, Jedermann-, Special Olympics- und Nachwuchssport, der bis in den Schulsport hineinreicht. Daher ist das Rennen für mich auch einer der wichtigsten Saisonhöhepunkte, auf die ich mich jetzt schon mit Leidenschaft freue“, so Marc Bator.

Weitere Infos zum Jedermann-Radrennen finden sich auf der Cyclassics 2013 Homepage.

veröffentlicht am 10.12.2012

Bike

Alle Infos zu den Vattenfall Cyclassics 2012 in Hamburg

Bereits zum 17. Mal werden die Vattenfall Cyclassics in Hamburg ausgetragen. 22.000 Jedermann-Teilnehmer werden am 19. August 2012 zum Start am Klosterwall und Alsterglacis erwartet. Alle Infos zu den Cyclassics.

Der Start beim Jedermann-Rennen.  Foto: Upsolut/Hochzwei
Bike

Vattenfall Cyclassics 2012 in Hamburg sind startklar

22.000 im Jedermann-Radrennen und weitere 160 Radprofis in der Eliteklasse. So sieht das Starterfeld für Europas größtes Radrennen aus. Die Vattenfall Cyclassics laden am 19. August zum Radrennen der Superlative nach Hamburg ein.

Vattenfall Cyclassics 2012 in Hamburg.  Foto: Upsolut/Hochzwei
Bike

Cyclassics 2012: Heiße Schlacht in Hamburg

Die Cyclassics 2012 in Hamburg wurden zur Hitzeschlacht. Wer kam mit den heißen Temperaturen am besten zurecht und holte sich den Sieg? Die Ergebnisse...

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz