Cape Epic:
Stefan Sahm und Karl Platt gewinnen erste Etappe

Die Sieger der ersten Etappe der Absa Cape Epic 2007 stehen fest: Stefan Sahm und Karl Platt vom deutschen Bulls Team holten sich heute gegen 11:00 Uhr den Etappensieg in einem packenden Zielsprint.

Ganze fünf Hundertstel Sekunden Vorsprung reichten ihnen aus, um Roel Paulissen (BEL) und Jakob Fuglsang (DAN) vom Team Cannondale-Vredenstein 1 das Leadertrikot nach vier Stunden, einer Minute und 16 Sekunden sprichwörtlich vor der Nase wegzuschnappen.

Crew-Mitglied vor dem Tourstart. Foto: Sven Martin / Gallo ImagesNach einem emotionsgeladenen Start in Knysna um 7:00 Uhr mussten die 603 Zweierteams heute 101 Kilometer und 2660 Höhenmeter zurücklegen. Die spektakuläre Route führte durch dichten Urwald, über traumhafte Anstiege und endete schließlich in der Hitze der Kleinen Karoo.

Bulls Teamfahrer Stefan Sahm war überglücklich: “Das war heute meine Premiere bei der Absa Cape Epic und es war einfach unglaublich. Die Landschaft, durch die wir heute gefahren sind, war der Wahnsinn und dass wir dann auch noch gewonnen haben, kann ich noch gar nicht glauben, denn damit haben wir überhaupt nicht gerechnet bei diesem Weltklassestarterfeld. Damit haben wir eigentlich schon unsere Mission erfüllt – unser Ziel war eine Etappe zu gewinnen, wenn man bedenkt, gegen wen wir hier antreten.“

Morgen wartet die nächste Herausforderung auf die 1206 Mountainbiker aus 43 Nationen: Auf der zweiten Etappe von Uniondale nach Oudtshoorn müssen die Teams 132 harte Kilometer 2 245 Höhenmeter bewältigen.

Ergebnisse Etappe 1

  1. Stefan Sahm und Karl Platt, Bulls Team - 4:01.16,1
  2. Roel Paulissen und Jakob Fuglsang, Cannondale-Vredestein 1 Team -  4:01.16,6
  3. Ralph Naef und Jose Hermida, Multivan Merida Biking Team 1 - 4:03.52,3
  4. Silvio Bundi und Gion Manetsch,  Giant/Athleticum Team - 4:05.26,4
  5. Bart Brentjiens und Rudi van Houts,  Dolphin Mountainbike Team - 4:07.21,1
veröffentlicht am 25.03.2007

Bike

2. Etappe der Absa Cape Epic zehrt an den Kräften

Nach einer sehr kurzen Nacht starteten die Absa Cape Epic Teams heute Morgen bejubelt von den Einwohnern Uniondales in die zweite und längste Etappe des diesjährigen Rennens.

Bike

Cape Epic 2007: Wir berichten täglich

Es ist eines der wirklich harten Mountainbike-Rennen - das Cape Epic in Südafrika. Am Wochenende ging es los. Wir berichten täglich von den Etappen.

Mountainbike DVDs:

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz