Bike Transalp 2012:
Mission Alpenüberquerung geglückt

Alban Lakata aus Österreich und Robert Mennen aus Deutschland nehmen nach acht Etappen der Bike Transalp 2012 von Oberammergau bis an den Gardasee ihren ersten Transalp-Titel mit nach Hause.

Bike Transalp 2012.  Foto: Craft Bike Transalp/Peter Musch Dem Topeak Ergon Racing Team reichte auf der 75,10 Kilometer langen, mit 1.778 Höhenmetern gespickten Schlussetappe der achttägigen Veranstaltung Platz zwei, um Sieger der Bike Transalp 2012 zu werden.

Die österreichisch-deutsche Paarung benötigte für die komplette Distanz von Oberammergau bis nach Riva del Garda am Gardasee 27:35:17.5 Stunden.

Der Sieg auf der finalen Transalp-Etappe von Madonna di Campiglio nach Riva del Garda ging an Urs Huber und Konny Looser aus der Schweiz vom Team Stöckli, die Dritte im Abschlussranking wurden.

Vor den beiden Schweizern platzierten sich noch das neuformierte Duo Markus Kaufmann aus Deutschland und Thomas Stoll aus der Schweiz von Centurion-Vaude als Zweites der Gesamtwertung.

Die Gesamtfünften von Black Tusk Racing by toMotion, Torsten Marx und Matthias Weisling aus Deutschland, rundeten das Tagespodium als Dritte ab.

Landtwing und Bigham dominieren die Damenwertung der Bike Transalp 2012

Eine noch imposantere Vorstellung als die Sieger der Eliteklasse lieferten Milena Landtwing und Sally Bigham in der Damenkategorie ab. Dem Profi-Duo von Centurion-Vaude/Topeak Ergon gelang das Kunststück alle acht Etappen zu gewinnen.

Nachdem das schweizerisch-britische Gespann die Schlussetappe in 3:49:38.5 Stunden absolviert hatte, stand der erste gemeinsame Titel in der Gesamtzeit von 33:18:54.2 Stunden fest.

„Natürlich sind wir gestartet, um den Gesamtsieg zu holen“, sagte Bigham nach der Zielankunft. „Aber es wäre schön gewesen, wenn auch mal ein anderes Team einen Etappensieg hätte einfahren können. Aber so ist es auch schön, auch wenn das nicht das primäre Ziel war.“

Gesamtzweite wurden, mit viereinhalb Stunden Rückstand, Catherine Williamson und Louise Stopforth von Bizhub-fcf. Rang drei ging an die Schweizerinnen Andrea Kuster und Angelika Niklaus vom Team Metz-Kraftwerk. Beide Teams rundeten auch das Tagespodium in der gleichen Reihenfolge ab.

De Bertolis und Deho unangefochtene Master-Sieger

Bike Transalp 2012.  Foto: Craft Bike Transalp/Peter Musch Am Schlusstag „nur“ Zweiter in der Masterwertung, haben Massimo De Bertolis und Marzio Deho in ihrem ersten Jahr als Master den Gesamtsieg bei den Teams mit einem Gesamtalter von über 80 Jahren unter Dach und Fach gebracht.

Platz zwei erkämpften sich Andreas Laner und Johann Grasegger vom Team Scott, denen am Schlusstag ihr erster Etappensieg 2012 in 3:18:27.8 Stunden vergönnt war.

Mit einer Gesamtzeit von 31:20:27.9 Stunden wurden die drittplatzierten Viktor Paris und Thomas Piazza aus Italien Gesamtdritte.

Bike Transalp 2012: Team Gisler gewinnt Mixed-Klasse

Antonia Wipfli und Patrick Jauch vom Team Gisler, die Dritte ihrer Klasse wurden, haben in der Mixed-Wertung ihren ersten Transalp-Sieg gefeiert.

Hinter dem Duo aus der Schweiz platzierten sich Lorenza Menapace und Claudio Segata von Press Riva del Garda, die bei der Ziel-Ankunft in ihrem Heimatort mit 20 Sekunden Rückstand Zweite hinter Black Tusk Racing by toMotion wurden.

Katharina Alberti und Matthias Gärtner aus Deutschland konnten damit ihren dritten Gesamtrang untermauern.

BiXS Suisse triumphiert bei den Senior Mastern der diesjährigen Bike Transalp

Die drittplatzierten BiXS Suisse-Mountainbiker Renato Burch und Bärti Bucher haben den Transalp-Titel 2012 in der Klasse für die Teams mit einem Gesamtalter von über 100 Jahren gewonnen.

Platz zwei bei den Senior Mastern ging an Georg Niggl und Walter Perkmann von CRAFT & Friends 7, die die Schlussetappe für sich entscheiden konnten.

Das Gesamt-Podium rundeten die zweitplatzierten der letzten Etappe Thomas Herrmann und Hartmann Stifter vom Team Sigma als Dritte ab.

Alle weiteren Informationen finden ihr auf www.bike-transalp.de

veröffentlicht am 23.07.2012

Vorschau auf das MTB Festival Leibstadt 2012.  Foto: radsportphoto – Steffen Müssiggang
MTB

MTB Festival 2012: 4Cross Premiere in Leibstadt

Mountainbiker der 4Cross-Serie verschlägt es jetzt auch in die Schweiz. Zum ersten Mal findet beim Mountainbike Festivals 2012 der Fourcross Europacup in schweizerischen Gefilden in Leibstadt statt.

Craft Bike Transalp 2012.  Foto: Craft Bike Transalp/ Peter Musch
Bike

Bike Transalp 2012: Sprint zum Etappensieg

Das Mountainbike Zweierteam Hannes Genze und Andreas Kugler besiegen die Königsetappe und sprinten sich zu ihrem ersten Etappensieg bei der Bike Transalp 2012.

Jaques Bouvet beim iXS German Downhill Cup 2012 in Bad Wildbad.  Foto: Thomas Dietze
MTB

iXS German Downhill Cup 2012: Downhillrennen in Bad Wildbad

Der vierte von fünf Läufen des iXS German Downhill Cups 2012 ging vergangenes Wochenende in Bad Wildbad über die Bühne. Knapp 400 Fahrer aus 14 Nationen nahmen den Schwarzwald in Beschlag. Marcus Klausmann und Nicole Beege sind die Sieger von Bad Wildbad.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz