Niklas Hahn berichtet vom Bike Festival Willingen:

Am Wochenende fand das Bike Festival Willingen statt. Super Stimmung beim Dirt-Contest Scott On Air. Am Ende setzte sich Lance McDermott durch und wurde von den den Judges zum "King of Dirt" gekrönt. Niklas Hahn berichtet exklusiv für funsporting.com.

 Foto: VeranstalterAm Freitag ging es endlich los: Das Bike Festival in Willingen wartete auf mich und ich war schon ziemlich aufgeregt. Es ging allerdings schon los mit einem Umweg von circa 100 Kilometern - da wir erst in das falsche Willingen gefahren sind… Nun ja soviel dazu. Endlich angekommen war ich angenehm überrascht, wie klein das Festival doch von außen aussah. Denn jeder kennt die anstrengende Berge in Winterberg!

So weit man sehen konnte, schöne Dirt Downhill und Cross Country Räder und sogar einige Projekte die echt spaßig zu fahren waren. Wo ich gerade das Wort Dirt erwähnt habe: Es regnete freitags erst in Strömen, dann wieder Sonnenschein und wieder Regen. Es war das ganze Wochenende ein Wechselspiel des lieben Wettergottes, der es dann auch nicht zuließ, den Dirt Contest "Scott On Air" freitags stattfinden zu lassen.

Die Zuschauer wurden allerdings dann durch die Sympatex Ferdi Fuchs Trial und Jump Show ein wenig mit fetten Tricks wie Backflips, Double Tailwhips und 360 Tiregrabs vertröstet, bei der ich selbst mitgefahren bin. Der Abend begann dann für mich mit Wellness, Pizza und Bier und endete mit frühem Schlafen.

Samstag war es dann auch mal an der Zeit, mir ein schönes Downhill Rad auszuleihen, um einmal die Freeride Strecke abzuchecken. Doch ich vermisste lange Schlangen am Lift… Ich dachte erst, es gäbe gar keine Downhiller, die zumindest ein bisschen fahren wollten. Ich erkannte nur ein paar Hobbyfahrer und vielleicht ein oder zwei Downhill Pros.

Zur Freeride Strecke selber kann ich nur sagen, dass es wirklich mal etwas ganz anderes ist. Jeder kennt es zwar, mal mit einem vollgefederten Rad zu fahren, doch dies auch noch auf der passenden Strecke - ein Traum und Spaß ohne Ende. Doch als ich unten ankam, musste ich feststellen, dass die nächste Show gefahren werden musste.

Was auch wieder ziemlich viel Spaß gemacht hat. Das Publikum schaute wirklich sehr interessiert und erstaunt zu und bedankte sich mit einer Menge Applaus und großen Augen! Selbst Hendrik Tafel und Tobias Jäger sind in dieser Show mitgefahren, denn eigentlich hätten die beiden und ich uns ein wenig für den endlich stattfindenden Scott On Air Contest warm- und einfahren müssen. Denn die Hügel waren vom Anschauen her echt groß. Doch viele Fahrer wie Benny Korthaus, Marius Hoppensack, Lance Mc Dermott Timo Pritzel sind die Hügel sehr kontrolliert und stylish einfach gefahren.

Zu meiner Wenigkeit… Ich habe es leider nicht mehr geschafft, mich anzumelden. Drum bin ich auch weiter auf der Sympatex Show geblieben und gefahren. Nun ja, beim Contest selber wurden fette Tricks wie von Lance Backflip Turndown am ersten Sprung mit einem gefolgten Frontflip am zweiten Sprung rausgehauen. Marius Hoppensack dominierte mit richtig schönen Tailwhips am ersten Sprung gefolgt auf amerikanischem Niveau Barspin to No foot can can. Was ihn selbst leider nur auf den 4. Platz brachte.

Hier für euch topaktuell die  acht Plätze des Finals:

1. Lance McDermott
2. Amir Kabbani
3. Benny Korthaus
4. Marius Hoppensack
5. Timo Pritzel
6. Hendrik Tafel
7. Mike Plümacher
8. Simon Kirchmann

Zusammengefasst war es ein regnerisches, sonniges und erlebnisvolles Event, was ich jederzeit wieder besuchen würde.

Bis zum nächsten Mal,
Niklas

Hier geht es zur Bildergalerie vom Bike Festival in Willingen...

veröffentlicht am 16.06.2008
Bildergalerie

 Foto: Veranstalter
Bike

Das war das Bike Festival Willingen 2008

Vom 13. bis 15. Juni war Willingen wieder Treffpunkt der Mountainbike-Szene. Mit mehr als 20.000 Besuchern und knapp 200 Ausstellern ging das größte deutsche Mountainbike-Festival in die 11. Runde.

Marius Hoppensack gewann den Slopestyle beim DirtMasters Festival 2008 in Winterberg.  Foto: Martin Donat
Bike

Zweites iXS Dirt Masters Festival ein voller Erfolg

30.000 Zuschauer, 148 Labels und 1.200 Teilnehmer aus über 20 Nationen kamen zur zweiten Ausgabe von Europas größtem Mountainbike Freeride Festival und rockten den Bikepark Winterberg.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Mountainbiker Niklas Hahn.  Foto: privat
Bike

MTB: 10 Fragen an Niklas Hahn

Der Duisburger Niklas Hahn ist mit seinen 16 Jahren zwar noch kein Urgestein der deutschen MTB-Szene, konnte aber bereits Wettkämpfe wie den T-Mobile Local Support in der Abflughalle Grevenbroich (Amateurwertung) gewinnen. Funsporting.com sprach mit dem Jungtalent.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz