Mit Guido Tschugg schaufeln und shapen:

Vom 21. bis 23. Mai 2009 erfahren 25 Rookies ab 12 Jahren vom Meister Guido Tschugg persönlich, wie aus einer Hügellandschaft ein prächtiger Bikepark entstehen kann.

Guido beim Shapen mit den Kids.  Foto: Veranstalter„Ich will den Kids zeigen, wie man ordentliche Dirthügel baut, damit sie ihren Dirtpark zu Hause selbst nach ihren Wünschen shapen und in Schuss halten können“, so Guido Tschugg, Deutschlands bester Fourcrosser und ebenfalls bekannt als einer der besten Trackdesigner. Er selbst besitzt einen Dirtpark, eigenhändig gebaggert und geschaufelt, unter einer Autobahn-Brücke bei Wangen-West im Allgäu. Dort lädt er sich regelmäßig den Bike-Nachwuchs ein.

Bei Guidos Shape Camp werden nun die Mountainbike-Rookies „Hand in Hand“ oder „Schaufel an Schaufel“ mit Guido Tschugg in den Dirthügeln stehen. Der Schaufelkönig wird während der zweieinhalb Tage vom 21. bis 23. Mai 2009 im Rahmen des DirtMasters Festivals mit viel Spaß seine Shapekunst vermitteln. Dirt-Biker ab 12 Jahren, die sich in ihrem heimischen Park ihre perfekte Dirtline selbst shapen wollen, sollten mit der Anmeldung nicht zögern. Im Preis von 75 Euro ist ein Gesamt-Paket für das komplette Festivalwochenende enthalten: Drei Übernachtungen im Zelt vom 21. bis 24. Mai in der Nähe des iXS Dirt Masters-Fahrerlagers und Vollverpflegung im Camper-Stil.

Das Tagesprogramm ist natürlich bestimmt durch den Shapekurs, aber natürlich haben die Nachwuchs-Schaufler die Chance sich auf ihren frisch erbauten Hügeln auszutoben und sich noch ein paar Profi-Tipps bei dem Dirt-Meister Guido Tschugg zu holen.

Selbstverständlich bleibt noch Zeit, die Rennen der Pros zu verfolgen, an denen auch ihr Schaufelmeister Guido Tschugg teilnimmt Die 25 Nachwuchsbiker können sowohl am 23. Mai am Nachmittag als auch bei den Finalläufen am 24. Mai zuschauen. Auch das Abendprogramm der Großen bleibt ihnen nicht verschlossen: Am Abend gehen die 25 Dirtbike-Rookies geschlossen auf die Vans Rocknight.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.redbull.de/guidosshapecamp.

veröffentlicht am 25.02.2009

Hendrik Tafel.  Foto: Privat
MTB

MTB: 10 Fragen an Hendrik Tafel

Zum zweiten Mal hat Hendrik mittlerweile die Homegrown Tour gewonnen. Was der Hamburger sonst noch so treibt und wo er das Mountainbiken in zehn Jahren sieht, erfahrt Ihr in unserem Interview mit ihm.

Tobi Curvedwall in der Tretlagerhalle.  Foto: Martin Donat
MTB

Hendrik Tafel ist Overall-Winner der Homegrown Tour 2009

Am Samstag fand der letzte Contest der einzigen deutschen Mountainbike Street Serie in Emmering bei München statt. Hendrik Tafel setze sich vor Benny Korthaus und Amir Kabbani durch und landete auf dem ersten Platz.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz