BMX WORLDS 2012 in Köln:
Abruptes Ende im Dauerregen

Der Kampf um die Titel bei den BMX Worlds 2012, der offiziellen Freestyle Weltmeisterschaft, wurde auch ein Kampf mit dem Wetter: Dauerregen führte zum Abbruch der letzten beiden Finals in Köln.

Ben Wallace bei den BMX WORLDS 2012 in Köln.  Foto: Martin Ohliger Mehr als 400 Profis und Amateure aus der ganzen Welt waren zu den BMX Worlds 2012 in den Kölner Jugendpark gereist, um sich in den Disziplinen Flatland, Park, Street und Vert beim Kampf um die Titel der offiziellen Freestyle Weltmeisterschaft zu messen.

Doch heftige Regenschauer zwangen die Veranstalter zu einem verfrühten Abbruch des BMX Contests in Köln: In den Disziplinen Park und Vert konnten keine Finals gefahren werden. In den restlichen Disziplinen wurden die neuen Weltmeistertitel bereits am Samstag ausgefahren.

„Trotz der schlechten Wetter-Bedingungen hat unser Team großartige Arbeit geleistet und wir konnten mehr als die Hälfte der Disziplinen durchziehen. Leider mussten wir dem Regen Tribut zollen und die Veranstaltung vor den letzten beiden Finals abbrechen“, sagte Organisator Stephan Prantl, der seit 28 Jahren die BMX Masters im Kölner Jugendpark organisiert.

BMX Worlds 2012: Bruno Hoffmann jubelt

BMX WORLDS 2012 in Köln.  Foto: Mirko WakatIn der Disziplin Street konnte mit Bruno Hoffmann ein deutscher BMX-Profi die Trophäe der BMX Worlds 2012 in Empfang nehmen. Der Siegener verwies im Finale den US-Amerikaner Glen Salyers und den Schweden Adrian Malmberg auf die Plätze zwei und drei.

Im Dirt Contest der Profis dominierten die Fahrer aus Übersee. Allein acht Profis aus den USA waren unter den Top Ten zu finden.

Weltmeister wurde jedoch der favorisierte Australier Kyle Baldock, der zusammen mit seinem drittplatzierten Landsmann Andy Buckworth den angereisten US-Profis die Show unter der Kölner Zoobrücke stahl. Einziger Amerikaner auf dem Podium war Brandon Dosch auf Platz zwei.

Den Flatland-Contest der Profis gewann Matthias Dandois aus Frankreich vor dem Tschechen Dominik Nekolny und Dez Maarsen aus den Niederlanden.

Zwei Tage lang beherrschte der Regen die BMX WORLDS 2012 im Kölner Jugendpark. Einzig die Fahrer der Dirt-Konkurrenz, die sich auf rund 600 Tonnen Lehmboden und bis zu sechs Meter hoch aufgeschütteten Rampen austoben konnten, hatten nichts mit dem Regen zu tun und präsentierten, geschützt unter der Kölner Zoobrücke, hohe Sprünge und jede Menge Tricks.

Ex-Profis feiern mit den Fans trotz Dauerregen in Köln

BMX WORLDS 2012 in Köln.  Foto: Mirko WakatAuf ihre Kosten kamen die BMX-Fans auch am Samstag beim Auftritt der „Alt-Herren-Riege“ um Ex-BMX-Superstar Bob Haro aus den USA bei der HARO Oldschool Show. Die ehemaligen Profis waren eigens zu den BMX WORLDS 2012 an den Rhein gekommen, um ein letztes Mal vor Publikum ihre Tricks der letzten 25 Jahre auf der Flatland Area zu zaubern.

„Es war großartig die Jungs zusammen fahren zu sehen“, freute sich Organisator Stephan Prantl über den Auftritt seiner alten Weggefährten, die den BMX-Sport über ein Vierteljahrhundert entscheidend prägten. „Da kam sogar der eine oder andere aktive Fahrer ins Staunen.“

Im kommenden Jahr findet das weltweit bedeutende BMX Festival vom 12. bis 14. Juli 2013 im Kölner Jugendpark statt.

Als Medienpartner der BMX Worlds 2012 war FUNSPORTING mit eigenem Stand und Fotografen vor Ort. Alle Pics der BMX Worlds 2012 by Mirko Wakat findet ihr in der Bildergalerie.

Alle wichtigen News und Facts zur Veranstaltung gibt es unter www.bmxworlds.de

veröffentlicht am 16.07.2012
Bildergalerie

Martin Söderström in Barcelona.  Foto:  Simon Berggren
MTB

Martin Söderström war in Barcelona und hat uns ein Video mitgebracht!

Mountainbike-Multitalent Martin Söderström hatte schon immer während der Wintersaison Probleme, genug Stunden auf dem Bike verbringen zu können. Im Winter 2011/2012 konnten er und Kameramann Simon Berggren dem mit einem Trip nach Spanien entgegenwirken!

BMX

Erneut BMX Vert Gold für Vince Byron bei den X games Asia 2012

Zum zweiten Mal in folge holt der BMX Vert Fahrer Vince Byron bei den X Games Asia Gold. Der Australier Steve McCam und der Amerikaner Chad Kagy mussten sich geschlagen geben. Brandheiß ist auch unsere Bildergalerie und die Ergebnisse des BMX Vert Finals 2012.

BMX

FUNSPORTING Dirtcamp mit Benny Paulsen & Marius Lenders

Das FUNSPORTING BMX & MTB Dirtcamp 2012 findet in Moers statt. Kids zwischen 10 und 15 Jahren rocken gemeinsam mit BMX und MTB Pros eine Woche lang sämtliche Dirt- und Street Spots. Ihr könnt jetzt einen Platz im Camp gewinnen. Wie das geht?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz