BMX Masters Tag 2 - Bilder und Ergebnisse:

Tag 2 der BMX Masters 2011 in Köln. Der Jugendpark bebte und die Fahrer gaben am längsten Tag der BMX Masters wieder alles und noch viel mehr.

 Foto: Timo MößnerDie Fahrer der Pro Qualifiers sorgten wieder mal für Nervenkitzel und staunende Zuschauer. Die Teilnehmer genossen die Sonne und den Applaus der Besucher im Jugendpark. Die Tricks, die schon in der Qualifikation gezeigt wurden, ließen die Vorfreude auf das Final steigen. Das Park Finale am Sonntag wird auf jeden Fall mehr als spannend. Schnell war klar, dass sich die Fahrer hier nichts schenken werden.

Keiner fuhr bei den BMX Masters 2011 in Köln auf Sicherheit. Brett Banasiewicz (USA) legte vor und drehte mit einen Frontlfip über die Spine so richtig auf und zeigte an jeder Rampe, die seinen Weg kreuzte einen Trick der Güteklasse A. Daniel Dhers aus Venezuela der mit dem Amerikaner Pat Casey zusammen als Favorit gilt, musste also nachlegen. Beide fuhren, als würde ihnen der Teufel im Nacken sitzen und gaben Vollgas. Dennoch qualifizierte sich Brett Banasiewicz als erster für das Finale. Als zweiter und dritter zogen Daniel Dhers und Pat Casey in die Endrunde ein. Die besten zwölf der Qualifikation werden am Sonntag noch mal alles geben!

 Foto: Timo MößnerDas Spine-Ramp-Finale der Pros war unglaublich! Vor allem der letzte Heat des Finals brachte die Rampe zum krachen! Nach den schon unglaublichen Runs feuerten alle noch mal aus allen Rohren. Brett Banasiewicz macht seinem Spitznamen „Maddog" alle Ehre und zeigte einen 540 Whip. Der Tscheche Ondra Slez, der drittplatzierte der Qualifikation, hackte einen Frontflip Flair ab und Daniel Dhers drehte ohne mit der Wimper zu zucken einen 720 Barspin über die Spine. Als deutscher Vertreter gab Markus Reuss einen unglaublichen Fakie Manual auf der 3,25 Meter hohen Subbox! Der Sieg in der Spine-Ramp ging doch verdienterweise an Daniel Dhers.

Die Teilnehmer des Dirt-Finales bescherten dem Publikum ein Spektakel der Extraklasse! Eine Stimmung, die ihresgleichen sucht, ließ die Zoobrücke beben! James Foster aus den USA ist unglaublich und genauso war seine Line: Auf ein Tripple Whip folgte ein Double Backflip! Brett Banasiewicz versuchte diese Vorlage noch mit einem Double Frontflip zu toppen, den er aber leider nicht ganz ausrollen konnte! Die Stimmung und das vielleicht letzte Dirt-Finale unter der Zoobrücke bekam einen mehr als würdigen Abschluss!

Am Sonntag stehen noch einige Finals auf dem Programm. Unter anderem das Finale der Pros im Park. In guter alter BMX Masters Tradition werden am Sonntag noch die Pro Flatland Ergebnisse bekannt gegeben. Uns steht also noch ein spannender Tag ins Haus!

veröffentlicht am 10.07.2011
Bildergalerie

Bald gibts noch mehr Bilder von den BMX Masters 2011 in Köln.  Foto: Martin Ohliger
BMX

BMX Masters 2011: Bilder und Ergebnisse aus Köln!

Die BMX Masters 2011 in Köln sind das BMX Highlight des Jahres. Wir waren natürlich mit einem eigenen Stand vor Ort. Unsere Fotografen haben fette Bildergalerien für Euch zusammengestellt.

 Foto: Richard Streiffeler
BMX

Die BMX Masters 2011 Tag 1 - Bilder und Ergebnisse

Der erste Tag der BMX Masters 2011 im Kölner Jugendpark liegt hinter uns und wir haben die ersten Bilder und Ergebnisse für Euch. Das Wetter war den Fahrern wohl gesonnen und so strahlte die Sonne den ganzen Tag über.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz