Monkey räumt ab:
Markus Braumann ist BMXer des Jahres 2011!

Markus Braumann hat zum ersten Mal die offizielle Wahl zum „BMXer des Jahres“ für sich entscheiden können. Nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen setzte sich der 27-jährige bei den Action Sports Awards gegen Janek Wentzky, Markus Reuss, Daniel Tünte und Daniel Juchatz durch.

BMXer des Jahres 2011 Markus Braumann.  Foto: Markus BraumannNach einem Jahr mit Höhen und Tiefen freut sich der Berliner ganz besonders über den Titel „BMXer des Jahres 2011“ und über die begehrte blaue Trophäe.

Der 27-jährige, der von Freunden und Fans liebevoll Monkey genannt wird, sagte zu seinem Sieg: „2011 war wirklich ein sehr gutes, aber auch anstrengendes Jahr. Ich war so viel unterwegs wie nie zuvor, hatte einige Erfolge und jede Menge Spaß mit meinen Jungs und dem kleinen Rad. Ich durfte einige neue Orte besuchen und kennenlernen.

Nach einem beinahe verletzungsfreien Jahr kam es dann kurz vor den Telekom Extreme Playgrounds in Berlin doch noch zu einem kleinen Tiefschlag. Fuß verdreht, Bänder und Kapsel beschädigt und somit die Teilnahme an den Playgrounds und am Rebeljam unmöglich.

Da war die Info, dass ich BMXer des Jahres geworden bin natürlich sehr aufbauend und motivierend und ich kann zufrieden das Jahr im Urlaub ausklingen lassen. Ich bin super glücklich über die Auszeichnung und möchte mich bei allen bedanken, die mich dabei unterstützt haben. Allen voran bei Bodo (FELTBIKES), Moni und Katha (Relentless), Andy und Steffi (VANS), Mike (CARHARTT), Patrick (ADIDAS Eyewear) und allen, die für mich gevotet haben,“ so freut sich Markus über den Titel „BMXer des Jahres 2011“.

Markus Braumanns Karriere setzt der Titelgewinn nun die Krone auf. Sein starker Fahrstil sowie die Portion Style, die er dabei stets an den Tag legt, wurde nun noch mit dem offiziellen Titel „BMXer des Jahres 2011“ gekrönt.
 
Der Titel „BMXer des Jahres“ wird in Deutschland jährlich im Rahmen der Action Sports Awards verliehen.

Hierfür hatte eine Jury, die sich aus Benny Paulsen (BMX Fahrer, Moderator, Streckenbauer), Dominik Wrobel (woozy bmx mag), Manu Bechert (Chefredakteurin FUNSPORTING), Paddy Gross (BMX Experte) und Mike Emde (Carhartt BMX Teamchef) zusammensetzte, fünf BMXer nominiert. Diese traten dann in einer offenen Publikumswahl gegeneinander an.

Insgesamt werden bei den Action Sports Awards jedes Jahr in zehn verschiedenen Action-Sportarten die deutschen Sportler des Jahres gewählt.

http://www.actionsportsawards.de/BMX.htm

veröffentlicht am 23.12.2011

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz