ADAC MX Masters 2013:
Zweikampf um den Titel

Nach dem Rennen in Gaildorf kämpfen nur noch zwei Rider um den Titel bei den ADAC MX Masters 2013.

ADAC MX Masters Gaildorf 2013.  Foto: ADAC / Steve BauerschmidtNachdem der kürzlich mit dem Eppstein-Barr-Virus diagnostizierte Superstar Mac Nagl auch für das Rennen in Gaildorf absagen musste, haben nur noch zwei Fahrer realistische Chancen auf den Titel beim ADAC MX Masters 2013. Den  Tagessieg in Baden Württemberg sicherte sich mit Jeremy Seewer jedoch ein Underdog.

Youngster und Juniors in Gaildorf

ADAC MX Masters Gaildorf 2013.  Foto: ADAC / Steve BauerschmidtFür den Favoriten beim ADAC MX Youngster Cup startete der Rennsonntag mehr als unglücklich: Der Meisterschafts-Führende Lars Reuther verletzte sich bereits beim Aufwärmen und konnte am ersten Lauf gar nicht erst teinehmen. Im zweiten Lauf konnte er zwar zwischenzeitlich bis auf den dritten Rang vorfahren, erreichte das Ziel dann aber nur auf Position 34.

Die Verletzung kostete den 20-Jährigen allerdings nicht nur den Tagessieg, sondern auch die Führung in der Gesamtwertung: Der Franzose Boris Maillard holte einen ersten sowie einen zweiten Platz und übernahm damit auch die Fürhung im Titelkampf.

ADAC MX Masters Gaildorf 2013.  Foto: ADAC / Steve BauerschmidtAuch bei den unter 15-jährigen Ridern des ADAC MX Junior Cups 2013 gab es in Gaildorf wieder spektakuläre Motocross-Rennen. Am Ende war es einmal mehr der 14-jährige Däne Glen Meier der sich den Tagessieg sicherte.

Senioren-Rennen 2013

ADAC MX Masters Gaildorf 2013.  Foto: ADAC / Steve BauerschmidtAuch in Abwesenheit des deutschen Top-Piloten Max Nagl bekamen die insgesamt 14.300 Besucher die während des Wochenendes nach Gaildorf kamen packende Races geboten. Etwas überraschend konnte sich der Schweizer Jeremy Seewer seinern ersten Tagessieg bei einem ADAC MX Masters sichern.

Im Kampf um die Meisterschaft haben jedoch nur noch der Franzose Sébastien Pourcel und der Deutsche Dennis Ullrich realistische Chancen auf den Gesamtsieg. Obwohl der Deutsche beim ADAC MX Masters Gaildorf 2013 hinter dem Franzosen auf dem dritten Rang landete, behält er dennoch die Führung in der Gesamtwertung.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des ADAC MX Masters 2013.

veröffentlicht am 02.09.2013
Bildergalerie

ADAC MX Masters Aichwald 2013.  Foto: ADAC Motorsport
Motocross

ADAC MX Masters Aichwald: Nagl deklassiert Konkurrenz

Weltmeister Max Nagl räumt das Feld von hinten auf: Nach misslungenen Starts rast er zum Sieg beim ADAC MX Masters Aichwald 2013.

ADAC MX Masters Tensfeld 2013.  Foto: ADAC Motorsport
Motocross

ADAC MX Masters 2013: Überraschungssieg in Tensfeld

Nachdem der Weltmeister Max Nagl verletzungsbedingt beim ADAC MX Masters Tensfeld 2013 nicht starten konnte, tat sich aus der Gluthitze ein Überraschungssieger hervor.

ADAC MX Masters Ried 2013.  Foto: ADAC / Steve Bauerschmidt
Motocross

ADAC MX Masters Ried 2013: Heimsiege im Alpenland

In Abwesenheit des Weltmeister Max Nagl kam es beim ADAC MX Masters im österreichischen Ried in fast allen Klassen zu Heimsiegen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz