ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014 :
Blitzstart - Champion gibt Vollgas!

Vor knapp 13.000 Zuschauern ist amtierende ADAC MX Masters Champion Dennis Ullrich in Fürstlich Drehna erneut durch konstante Leistungen in die Gesamtführung gefahren.

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014  Foto: ADAC MotorsportNach adrenalingeladenen Qualifikationstrainings auf der neuen Strecke „Rund um den Mühlberg“ im brandenburgischen Fürstlich Drehna starteten am vergangenen Samstag die ADAC MX Masters-Piloten aller drei Klassen hochmotiviert in die Läufe am Sonntag. 18 Grad und strahlender Sonnenschein sorgten auch beim Publikum für beste Voraussetzungen.

ADAC MX Masters 2014 - Knapp 13.000 Zuschauer

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014  Foto: ADAC MotorsportMehr als 12.800 Zuschauer – und damit knapp 3.000 mehr als im vergangenen Jahr – kamen an die 1.650 Meter lange Tiefsandbahn, um bei dem Auftakt-Event zum 10. Jubiläum der ADAC MX Masters Rennserie am Start zu sein. In der Masters-Klasse zeichnete sich gegen Ende des zweiten Laufes eine fast ebenso spannende Aufholjagd ab wie beim Finale in Holzgerlingen im September 2013.

Der aktuelle ADAC MX Masters-Champion Dennis Ullrich wurde bei beiden Läufen Zweiter, sicherte sich durch die Gesamtpunktzahl von 44 Zählern sowohl den Tages- und Tabellensieg und holte zudem in beiden Rennen den Red Bull Holeshot Award für das schnellste Ankommen in der ersten Kurve.

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014  Foto: ADAC MotorsportDamit hätte das Auftakt-Event nicht besser für den Saarlouiser verlaufen können: „Ich habe über den Winter sehr viel trainiert, da ich natürlich alles daran setzen werde, um meinen Titel zu verteidigen. Ich weiß, dass ich zu den Schnellsten gehöre und das habe ich, denke ich, heute klar bewiesen“, kommentierte der ADAC MX Masters-Pilot sein Ergebnis.

Sein härtester Konkurrent gleichzeitig französischer Teamkollege Sébastien Pourcel aus Frankreich wurde Gesamtzweiter und liegt in der Tabelle mit 43 Zählern nur einen Punkt hinter Ullrich. Tages- und Tabellendritter mit 40 Punkten wurde der Österreicher Pascal Rauchenecker, welcher beim nächsten ADAC MX Masters Event in Österreich den Lokalmatador spielen wird.

ADAC MX Youngster Cup

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014  Foto: ADAC MotorsportAuch im ADAC MX Youngster Cup sahen die Ergebnisse ähnlich aus wie am Tag zuvor bei den Qualifikationstraining. Der Spanier Jorge Zaragoza fuhr am Renntag den Tagessieg ein. Damit führt der 18-Jährige nach dem ersten ADAC MX Masters Event mit 47 Punkten in der Gesamtwertung.

Der Niederländer Calvin Vlaanderen konnte das Auftaktwochenende für sich ebenfalls als erfolgreich verbuchen. Der ADAC MX Youngster Cup Pilot wurde mit 41 Zählern Gesamtzweiter. Als Tabellendritter mit insgesamt 38 Punkten ging Armenias Jasikonis aus Litauen aus dem ersten Rennwochenende hervor.

ADAC MX Junior Cup

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014  Foto: ADAC MotorsportIm Junior Cup zeigte sich ein Finne unschlagbar: Kim Savaste schaffte es in beiden Läufen ganz oben aufs Podest und sahnte aufgrund seiner Rundenbestzeit außerdem einen Satz neue Reifen beim Golden Tyre Award ab.

An Position zwei steht nach diesem Wochenende mit nur einem Punkt Unterschied zu dem 14-Jährigen der Däne Mikkel Haarup. Tabellendritter wurde Martin Winter aus Rehau.

MX-Fans dürfen sich auf das Zweite der insgesamt acht Rennwochenenden im österreichischen Ried am Innkreis freuen: Dort kämpfen am 7. und 8. Juni die Piloten des ADAC MX Masters, des ADAC MX Youngster Cup und des ADAC MX Junior Cup auf der 1.900 Meter langen Lehmbodenstrecke um weitere Punkte.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der ADAC MX Masters 2014 zu finden.

veröffentlicht am 29.04.2014
Bildergalerie

ADAC MX Masters Jauer 2013.  Foto: ADAC Motorsport
Motocross

ADAC MX Masters Jauer 2013: Nagl ist zurück!

Weltmeister-Comeback bei den ADAC MX Masters 2013: Auf der 1.700 Meter-Strecke in Jauer kam es zum Führungswechsel in der Motocross-Weltmeisterschaft.

ADAC MX Masters 2013.  Foto: ADAC / Steve Bauerschmidt
Freestyle Motocross

ADAC MX Masters 2014: Wann rasen die Matsch-Biker?

Kurz nach dem letzten Saisonrennen in Holzgerlingen haben die Organisatoren nun bereits die Termine für das ADAC MX Masters 2014 bekannt gegeben.

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014.  Foto: ADAC MX Youngster Cup, Fürstlich Drehna, Tim Koch, Vladislav Nikitin
Motocross

ADAC MX Masters Fürstlich Drehna 2014: Titanen preschen durch Tiefsand

Bei der Saisoneröffnung 2014 im brandenburgischen Fürstlich Drehna richten sich alle Augen auf den amtierenden Champion Dennis Ullrich: Wird er beim Auftakt triumphieren?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz