Siebte Runde der ADAC MX Masters 2012 in den Niederlanden:

Im niederländischen Motodrôme von Emmen werden MX Rider aus ganz Europa um den Sieg fahren. Der siebte Tourstopp wird vom 25. bis 26. August ausgetragen. Zwei Lokalmatadoren haben der MX Elite den Kampf angesagt.

MX Rider beim ADAC MX Master in Emmen 2012.  Foto: Marcus SchifferDas ADAC MX Masters geht am 25. und 26. August in siebte und gleichzeitig vorletzte Runde dieser Saison. Im Niederländischen Emmen sind die Sandexperten unter den Motorcrossern gefragt. Die Rider werden im Motodrôme von Emmen in der ADAC MX Masters Klasse sowie in der ADAC MX Youngster Cups an der Start gehen.

Aus ganz Europa werden MX Rider nach Emmen reisen. Insbesondere die Nachbarländer wie Österreich und die Niederlande sind stark vertreten. „Wir waren schon sehr erfolgreich in den vergangenen Jahren mit Veranstaltungen in Ried und Möggers in Österreich,“ so Dieter Junge, Motorradreferent beim ADAC. „Da war es naheliegend, auch in anderen Ländern, aus denen Fahrer am ADAC MX Masters teilnehmen, Rennen zu veranstalten.“

Lokalmatadoren kämpfen gegen MX Elite

Der Eutiner Mike Stender (Team Yamaha Motor) und der Emlichheimer Lars Oldekamp (KTM Scott Racing) werden das Sandrennen in Emmen als Heimspiel genießen dürfen. Für Oldekamp ist nach langer Verletzungspause das Rennen quasi ein Comeback:. „ Nach meiner letzten Knie OP im April bin ich einige Zeit nicht gefahren. Jetzt fühle ich mich wieder gut und Emmen ist mein erstes Rennen nach meiner Verletzung. Darauf freue ich mich sehr, da es neben Itterbeck meine zweite Heimstrecke ist und ich mit dem Gelände vertraut bin“, so Lars Oldekamp.

Premiere für deutsch-niederländische Freundschaft

Die siebte Runde der dies jährigen ADAC MX Masters ist eine Premiere für die deutsch-niederländische Freundschaft. Das Rennen wird auf dem Areal des MSV Motodrôme, kurz vor der Stadt Emmen, ausgetragen und ist das bisher größte MX Event vor Ort. Die Sandstrecke ist 1650 Meter lang. Für Rider, Crew und Zuschauer haben die Holländer in den letzten Jahren viel getan. Neben einer neuen Startanlage und  neuen Sanitärenanlagen, sollen nun auch die Zuschauer auf ihre Kosten kommen. Die Park- und Campingplätze sind direkt an das Gelände angebunden und stehen allen kostenlos zur Verfügung.

Masters Web-TV - Live Übertragung

Für alle die nicht an dem Event teilnehmen können, wurde das ADAC MX Masters Web-Tv eingerichtet.In Zusammenarbeit mit der Storz Medienfabrik GmbH präsentiert der ADAC das MTrax Magazin mit den Aufnahmen von den Rennen auf www.adac-mx-masters.de, auf der Web-TV-Plattform www.motorradonline.tv sowie auf www.crossmagazin.de, www.motoxmag.mpora.de und www.motocross-aktuell.de.

Meisterschaftsstand ADAC MX Masters (nach 6 von 8 Läufen)
(Ergebnisse im Detail gibt es unter www.adac-mx-masters.de)


ADAC MX Masters   
1. Marcus Schiffer/ GER (Suzuki) 263 Punkte
2. Filip Neugebauer/ CZE (Kawasaki) 176 Punkte
3. Romain Febvre/ FRA (KTM) 174 Punkte
4. Xavier Boog/ FRA (Kawasaki) 139 Punkte
5. Dennis Ullrich/ GER (KTM) 138 Punkte

ADAC MX Youngster Cup   
1. Jeremy Seewer/ SUI (Suzuki) 238 Punkte
2. Lars Reuther/ GER (KTM) 166 Punkte
3. Ron Noffz/ GER (KTM) 166 Punkte

ADAC MX Junior Cup  (5 von 6)  
1. Davy Pootjes/ NED (KTM) 182 Punkte
2. Bas Vaessen/ NED (KTM) 178 Punkte
3. Glen Meier/ DEN (KTM) 142 Punkte

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Serie gibt es unter http://mscniedergrafschaft.de/MSC/, http://www.motodromeemmen.nl/, www.adac.de/motorsport und www.adac-mx-masters.de

veröffentlicht am 15.08.2012

Rider: Gulevich Schar Foto: Nine Knights 2011.
MTB

Die MTB Ritter sind komplett – Nine Knights 2012

Die Fahrerliste für das diesjährige Ritterspektakel ist komplett. Gastgeber Andi Wittmann hat für die Nine Knights 2012 im August exklusive Einladungen verschickt. Seid gespannt, wer die Burg einnehmen wird!

Siegerin 2012. Foto: Thomas Dietze.
MTB

Krimi beim iXS European Downhill Cup in Pila

Im italienischen Pila ging der iXS Euopean Downhill Cup 2012 in seine vierte Runde. Wieder einmal hat es Petrus den Rider nicht ganz leicht gemacht. Letzten Endes gingen Robin Wallner und Floriane Pugin als Sieger hervor.

Thomas Pages gewinnt die Red Bull X-Fighters in München.  Foto: Jörg Mitterer, Red Bull Content Pool
Freestyle Motocross

Red Bull X-Fighters in München: Ergebnisse und Bilder

30.000 Zuschauer feierten die Premiere der Red Bull X-Fighters in München! Sie wurden Zeuge, wie sich ein Franzose mit noch nie in einem Contest gesehenen Tricks den Sieg holte.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz