24h Downhill 2010 am Semmering:
Lokalmatador gewinnt

Das 24 h race the night Downhillrennen 2010 am Semmering ist für jeden Downhillfahrer und Fan ein Muss. Besonders in der Teamwertung lieferten sich ein österreichisches und ein deutsches Team ein packendes Duell.

24h Downhill 2010 am Semmering.  Foto: Aris Krautwaschl11 Uhr Vormittag, eine Stunde vor Start: „Ach, ein wenig Regen hat noch niemanden geschadet!“ Das berüchtigte 24h „race the night“ Downhillrennen ging am 7. und 8. August 2010 in die vierte Runde.

357 Starter aus neun Nationen nahmen an dem 24 h Downhillrennen „race the night“ am österreichischen Semmering teil. Der Tiroler, Daniel Tulla, verteidigte seine Favoritenposition und gewann die Königsdisziplin, die Einzelwertung.

Um 12 Uhr, als die Rider in Le Mans Manier zu ihren Rädern liefen, war schon klar, dass dies ein hartes Rennen werden würde. Beim Start war es noch halbwegs trocken, doch die Bedingungen änderten sich schnell wieder. Abwechselnde Regenschauer und Nebelschwaden erschwerten den Weg nach unten, doch die Jungs und Mädels sind ohnehin hart im Nehmen. Am nächsten Tag in der Früh kam dann wieder die Sonne heraus und die Fahrer konnten noch ein paar Stunden die Kurven ausfahren.

24h Downhill 2010 am Semmering.  Foto: Aris KrautwaschlFür Daniel Tulla gibt es so etwas wie eine rutschige Strecke anscheinend nicht. Er lieferte sich mit dem Schweizer Stefan Hofmeier und Rene Ableitinger aus Österreich einen schönen Dreikampf um die  Rundenzeiten. Doch schließlich konnte sich Daniel gegen seine Konkurrenten durchsetzen und beendete den Downhill-Marathon mit 149 Runden.

In der Teamwertung gab es auch starke Duelle an der Spitze. Die 2er Teamwertung gewann das Team aus Salzburg „RC Wals Gravity“ mit den Fahrern Alois Kröll und Philipp Feischl vor dem Team „Nox“ aus Deutschland, bestehend aus Markus Bast, Bastiaan Jansink. Auf den dritten Platz schaffte es das Team „Bikepalast1“ aus Salzburg mit den Fahrern Mike Wippel und Rene Deutschländer.

Text und Bilder: Aris Krautwaschl

Hier geht´s zur 24h Downhillrennen 2010 in Semmering Bildergalerie.

veröffentlicht am 10.08.2010
Bildergalerie

iXS German Downhill Cup 2010 in Bad Wildbad.  Foto: Thomas Dietze
MTB

iXS German Downhill Cup 2010: Schlammbad in Bad Wildbad

Der dritte Lauf des iXS German Downhill Cups führte die Mountainbike-Elite nach Bad Wildbad. Heftiger Regen hatte die Strecke im Vorfeld in ein Schlammfeld verwandelt.

18. Downhill am Inselsberg in Tabarz.  Foto: Veranstalter
MTB

18. Downhill am Inselsberg in Tabarz

Am kommenden Wochenende werden beim 18. Downhill in Tabarz über 200 Fahrer den Inselberg runterheizen. Mit welchen waghalsigen Vorhaben die Organisatoren die Zuschauer beeindrucken wollen erfahrt ihr im Artikel. Eine Vorschau.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz