smart Grand Slam 2012:
Beachvolleyball-Feeling in Berlin

Seit dieser Woche fliegen die Beachvolleybälle auf den fünf Courts in der Berliner Waldbühne und am Glockenturm über die Netzkanten. Beim smart Grand Slam 2012 sind natürlich auch die fünf deutschen Männerteams mit von der Partie.

smart Grand Slam 2012 in Berlin.  Foto: Hoch Zwei/Thomas VictorVom 10. bis zum 15. Juli findet in der Berliner Waldbühne im Rahmen der FIVB Beach Volleyball SWATCH World Tour 2012 der smart Grand Slam 2012 statt.

Am zweiten Tag des Beachvolleyball-Turniers in Berlin konnten die Europameister Julius Brink und Jonas Reckermann das Match mit einem knappen Dreisatz für sich entscheiden. „Wir haben nach der Turnierpause etwas gebraucht, um unseren Rhythmus zu finden. Als wir aber etwas aufgedreht haben, hat es gereicht. Auf dem Center Court zu spielen, ist optisch anders als bei anderen Turnieren. Ähnlich wie am Strand“,  so Jonas Reckermann.  

Schwer taten sich die Deutschen auch im zweiten Pool-Match des smart Grand Slams 2012 gegen das polnische Duo Michal Kadziola und Jakub Szalankiewicz. Nach verlorenem ersten Durchgang legten Brink und Reckermann im zweiten Satz nach und erzwangen so den Tie-Break. Auch hier schienen sie nach frühem 1:7 Rückstand auf der Verliererstrasse. Doch dieses Match konnten die Deutschen Meister noch zu ihren Gunsten drehen. Nach hartem Kampf hieß es am Ende 16:21, 21:19 und 15:13.

Ebenfalls zwei Siege aus zwei Spielen konnte das zweite deutsche Olympia-Team, Jonathan Erdmann und Kay Matysik einfahren. Im deutsch-deutschen Duell setzten sich die Berliner mit 21:19 und 21:14 gegen Markus Böckermann und Mischa Urbatzka durch. Kay Matysik: „Wir müssen erst in das Turnier finden, das hat man gesehen. Hier zu spielen, ist einfach nur schön. Es ist aber nicht mit London zu vergleichen, hier in Berlin liegt ein anderer Fokus und wir wären froh, wenn wir hier ein erfolgreiches Heimturnier spielen können.“

Beachvolleyball in Berlin: Knapper Sieg für deutsches Team 

Im letzten Spiel des Tages zeigten Erdmannund Matysik mit 21:15 und 21:15 gegen Serguei Prokopiev und Konstantin Semenov aus Russland ihr ganzes Können. Stark präsentierte sich auch das dritte deutsche Männerteam in Berlin. Nach verlorenem ersten Satz gegen die chinesischen Sandspezialisten Linyin Wu und Penggen Wu kämpften sich David Klemperer und Eric Koreng zurück ins Match und siegten knapp mit 2:1.

Vom Gelände auf der Waldbühne ist Koreng begeistert: „Das ist phantastisch, was hier auf die Beine gestellt wurde. Ein großes Lob an die Ausrichter. Jetzt hoffen wir, dass noch viele Zuschauer kommen, dann wird das richtig gut.“

Während die Männer sich bereits in der Gruppenphase des smart Grand Slams 2012 befinden, mussten sich drei deutsche Frauen-Duos in der Qualifikation beweisen. Den Sprung ins Hauptfeld haben allerdings leider nur Victoria Bieneck und Julia Großner geschafft. Nach ihren Siegen gegen Romana Kayser und Joana Heidrich aus der Schweiz (2:1) und Martina Bonnerová und Barbora Hermannova aus Tschechien (ebenfalls 2:1) haben sie als einziges deutsches Frauenteam die Qualifikation erfolgreich absolviert.

Nach jeweils einem Sieg und einer Niederlage ausgeschieden sind Geeske Banck und Kira Walkenhorst sowie Christine Aulenbrock und Chantal Laboureur.

Infos zum smart Grand Slam Berlin: www.grandslamberlin.de

veröffentlicht am 13.07.2012

Beach

Interview mit dem australischen Beach-Volleyball-Team Boland/ Schumann

Das Team Boland/Schumann qualifizierte sich auf Norderney für das Halbfinale der Smart Beach Tour 2010. Im Interview erfahrt ihr mehr, über die australischen Volleyballer und ihre Motivation den Titel zu holen.

Beach

Red Bull Style'n'Slide 2011: Schüler rutschen um die Wette

Auf dem feinen Sandstrand von Warnemünde fand am Samstag, den 24. September, mit dem Red Bull Style'n'Slide 2011 ein Skimboard-Contest der ganz besonderen Art statt.

 Die Beachworld sorgt auf der boot für jede Menge Action und Adrenalin!
Beach

boot 2012 Düsseldorf: Ein Sommermärchen im kalten Januar

Strandatmosphäre, Stars der Szene, das neueste Material und vor allem viel Wasser – die Beach World auf der boot Düsseldorf im Januar 2012 ist das Winterhighlight für alle Wassertrendsportler. Die boot Messe vom 21.-29. Januar in Düsseldorf.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Beach Tools

ActionSports Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Adidas Taschen
Die neuen Taschen von Adidas!

Content End
 
 
 
Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz