Geschichte:
Nike und der Basketball

Die Geschichte des Basketballs ist mittlerweile untrennbar mit der Geschichte des Sportartikelherstellers Nike verbunden.

Die Sportschuhe der Firma Nike haben in Zusammenarbeit mit dem wohl bekanntesten Basketballspieler der Welt zu unverwechselbaren Sportschuhen geführt. Als Nike mit Michael Jordan zu dessen Karrierebeginn einen Ausrüstervertrag abschloss, war dies der Startschuss für Nike zu einem der größten Sportartikelhersteller der Welt.

Der angehende Superstar trug maßgeblich zum Erfolg von Nike in der Sportartikelbranche bei. Obwohl der erste Schuh nicht dem damaligen Dresscode der NBA entsprach und in seiner Farbkombination rot/schwarz verboten wurde, setzte ein Run auf die Basketballschuhe von Nike ein.

Mittlerweile wird der Markt auch von anderen Herstellern hart umkämpft und Ausstatterverträge mit den besten Spielern der NBA sind viele Millionen Dollar wert. Schnell erkannte man, dass mit Sponsoring der Erfolg einer Firma vorangetrieben werden kann. Der sportliche Erfolg schlägt sich somit in den Verkaufszahlen nieder. Schon im ersten Jahr der Zusammenarbeit mit Michael Jordan wurden 130 Millionen Dollar eingenommen.

Auch nach dem Karriereende von Michael Jordan erscheint die Schuhlinie Air Jodan in immer neuen Auflagen und hat weiterhin viele Fans. 

Die Basketballschuhe der Firma Nike setzen neue Richtlinien im Stil und Ausführung. Die besonderen Anforderungen an einen hochwertigen Basketballschuh bestehen im Schutz der Knöchel, deshalb sind diese Schuhe höher als normale Sportschuhe und geben dem Knöchel mehr Halt. Basketballschuhe sollen besonders atmungsaktiv, leicht und trotzdem stabil sein.

Hohe Sprünge erfordern zudem ein spezielles Abfedern der Schuhe und schnelle Richtungswechsel benötigen einen besonders leichten Schuh. Mit dem neu herausgekommenen NIKE Air Jordan 1 Mid hat das Unternehmen einen  Basketballschuh entwickelt, der sich durch sein strapazierfähiges Material und seine Flexibilität auszeichnet. 

So sorgt im Bereich der Ferse ein Air-Sole-Element für Dämpfung und Aufprallschutz und die Vollgummisohle mit tiefen Kerben für bessere Beschleunigung. Sein einzigartiger Tragekomfort wird durch das angenehme Material und seine atmungsaktive Verarbeitung noch unterstrichen.

veröffentlicht am 22.01.2014

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Trend Tools

NewsReader
Jetzt downloaden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Gewinnspiele
Hier gibt´s was zu gewinnen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz