Surfen in Portugal:
Surfkurse an der Algarve

Willkommen an der Algarve - wo die Sonne das Meer küsst. Hier am südlichsten Zipfel Portugals erwartet euch nicht nur atemberaubende Natur, sondern auch unser exquisites Surfhaus. Beides zusammen schafft ein traumhaftes Urlaubsambiente.

 Mit 315 Sonnentagen im Jahr, 3000 Stränden, knapp 1800km Küste und den wohl besten Wellen Europas gehört Portugal zu den absoluten Top-Destinationen, die unser Kontinent für Surfer und alle, die die Sonne und den Ozean lieben zu bieten hat.

Die Algarve, Portugals südlichste Provinz, ist Europas Balkon zu Afrika. Hier schuf der Atlantik eine der schönsten und facettenreichsten Küstengebiete der Welt. Kilometerlange Sandstrände wechseln sich mit kleinen Badebuchten, lagunenartigen Grotten, bizarren Felsformationen und schroffen Klippen ab.
Hier an der Algarve, dem (fast) immer sonnigen Süden Portugals, liegt die beschauliche Siedlung Cama da Vaca, wo ihr für die Zeit eurer Reise zuhause sein werdet.

Von unserem Surfhaus in Cama da Vaca sind es nur 300 Meter bis zum Meer. Inmitten einer beeindruckenden Kulisse aus Klippenformationen wird jeder Naturliebhaber und wahre Romantiker mehr als nur auf seine Kosten kommen. Diese "secret spots" stehen für perfekte Entspannung und unvergessliche Naturerlebnisse. Hier werden Bilderbuchsonnenuntergänge Wirklichkeit!

Rund um unser exklusives Surfhaus gibt es eine Menge zu erleben. Neben der Vielzahl an außergewöhnlich guten Spots zum Wellenreiten, bietet die Umgebung alles, um Urlaubsträume wahr werden zu lassen: ob Schnorcheln, Reiten, Go-Kart, Paintball, Aquapark, Golfen, Segeln, Windsurfen, Kiten, Wandern, Skaten, Klippenspringen oder Angeln - für aktive Gäste gibt es schier unendliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wer es etwas beschaulicher mag, kann sich auf Bootstouren beim Whale- oder Dolphin-Watching entspannen, sich beim Hochseeangeln ausprobieren, eine der zahlreichen Grotten erkunden oder bei einer Shoppingtour in Lagos die Urlauberseele baumeln lassen.

Wer abends noch genügend Power hat, dem wird eine ausgelassene nächtliche Partytour durch Lagos' Bars und Clubs gerade recht sein. 7 km sind es bis zur Innenstadt, wobei eine gemeinsame Taxifahrt (4Personen) geldbeutelfreundliche 2,50€ pro Person kostet.

Unterbringung Surfcamp

Unser Surfhaus an der Algarve verwöhnt euch mit allem Komfort, den ihr euch während eures Urlaubes nur wünschen könnt. Eine einmalige Lage und die traumhafte Ausstattung lassen an der Exklusivität dieser Unterkunft keinerlei Zweifel. Ihr werdet in gemütlichen Zweibettzimmern (zwei Einzelbetten oder Doppelbett) untergebracht - keine Mehrbettzimmer! So steht auch dem romantischsten Aufenthalt nichts im Wege! Zu den Räumlichkeiten des Hauses zählen zudem zwei Aufenthaltsräume und ein Pool.

Highlights: auch W-Lan und ein Gäste PC, Dart, Kicker, Tennisplatz, Basketballplatz, Tischtennis sowie TV und DVD Player (mit Surfvideos) stehen euch zur Verfügung! Ihr seht - es wird euch an nichts fehlen!

 Für euer leibliches Wohl wird ebenfalls gesorgt. Morgens bereiten wir euch mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet den Start in einen fantastischen Tag. Auch das Dinner wird euch mehr als munden. Nach einem aufregenden Tag am Meer verwöhnen wir euch mit einem Menü der Extraklasse. Selbstverständlich berücksichtigen wir auch die Vegetarier unter euch.
Highlight: 1x pro Woche arrangieren wir ein Grillfest mit kulinarischen Köstlichkeiten par excellence. Um die Gaumenfreude des BBQs zu einem echten Hochgenuss werden zu lassen, wird unser Koch an diesem Abend ausgewählte Weine empfehlen.

Der Surfkurs in Portugal

Surfen lernen in Portugal - Euer Surftag beginnt um ca. 10 Uhr morgens. Nachdem der Strand mit den besten Wellen gefunden wurde werdet ihr in mehreren Einheiten unterrichtet. Zwischendurch könnt ihr euch in der Mittagspause in den Strandbars mit Eis, kalten Getränken, gegrilltem Fisch und leichten Gerichten versorgen. Derart gestärkt geht es dann in die nächsten Sessions.

Surfen ohne Kurs

 Für alle, die schon Mal einen Surfkurs besucht haben und/oder über ausreichend Erfahrung verfügen, bieten wir jeden morgen einen umfassenden Spotguiding Service an. Hier werden die aktuellsten Wetter und Seekarten ausgewertet und es werden euch Vorschläge gemacht, wo ihr die besten Wellen findet und wie ihr im eigenen Mietwagen dort hin gelangt.

Egal ob Anfänger oder Pro, wir finden für alle immer die besten Wellen. Durch diesen Service werdet ihr Wellen surfen, die ihr alleine nur schwer finden würdet.
Von einfachen kleinen Beachbreaks, über Riffbreaks und Pointbreaks...ihr werdet begeistert sein (selbstverständlich ist dieser Service für euch kostenlos).

Das Surfmaterial

Für die Dauer des Surfkurses erhaltet ihr einen langen, sehr flexiblen Billabong Neoprenanzug und ein BIC Surfboard. Es ist eine große Palette von BIC Surfboards (6'7'' - 9'4'') vor Ort vorhanden und wer mal ein anderes Board ausprobieren möchte, kann dies ohne Probleme tun. Als Highlight bekommt ihr von uns ein Billabong Lycra für eure Kurszeit, welches ihr nach dem Kurs als Erinnerung mit nach Hause nehmen könnt.
Wer schon einen Kurs absolviert hat, kann sich entsprechendes Material ausleihen.

Die Anreise zum Surfcamp Portugal

Nächstgelegener Flughafen ist Faro (FAO): ca.90 km - nutzt unseren Airportshuttle Service (siehe Sonderleistungen).

Des weitern steht euch der Flughafen Lissabon (LIS) zur Verfügung. Von hier aus könnt ihr nach einer kurzen Taxifahrt, oder mit Bus und U-Bahn zum Busbahnhof (Sete Rios) gelangen, von wo aus fast stündlich Busse nach Lagos fahren (ca.3h 15min). In Lagos holen wir euch gerne kostenlos ab (bitte unbedingt Zeiten angeben).

Tip: verbringt bei An- oder Abreise ein paar Tage in Lissabon, eine der schönsten und aufregendsten Metropolen Europas.

Wegbeschreibungen für die Anreise über Lissabon oder im eigenen Mietwagen senden wir euch auf Wunsch gerne zu.

Es besteht auch die Möglichkeit günstig über die spanischen Flughäfen Sevilla (SVQ), Jerez (XRY) und Malaga (AGP) anzureisen und von dort aus mit dem Reisebus nach Lagos zu fahren. Dies ist zwar mit etwas mehr Aufwand verbunden, doch durch die vielen "Billigflieger“ können so wahre Schnäppchen gemacht werden.

Voraussetzungen
Alter: ab 18 Jahre

Inklusivleistungen Surfreise 
> 7 Übernachtungen im 2er Zimmer
> Frühstücksbuffet und Abendmenü
> Unterkunft im komplett neu eingerichteten Surfhouse
> Aufenthaltsraum, Kicker, Basketball, Tennisplatz, Pool TV-Raum und kostenlose Internetnutzung
> kostenloser Fahrradverleih
> Highlight: Hauseigener Pool

Flughafentransfer Two-Way
Flughafentransfer von / nach Faro jeden Samstag (Two-Way). (Sonderabholungen müssen abgesprochen werde)
Preis pro Person: 60.00€

Flughafentransfer One-Way
Flughafentransfer von oder nach Faro jeden Samstag (One-Way). (Sonderabholungen müssen abgesprochen werde.)
Preis pro Person: 35.00€

Surfkurs (20 Stunden)
> 5 Tage Surfkurs in Theory & Praxis
> langer Wetsuit und Surfboard
> weiteres Surfmaterial (Wachs, Leash etc)
> gut ausgebildete Surflehrer
> Unterricht in Deutsch oder Englisch
Ihr werdet 5 Tage lang ca. 10-18 Uhr mit unseren lizenzierten, einheimischen Surflehrern unterwegs sein und unterrichtet. Die Coaches kennen die Gegend wie ihre Westentasche und surfen die lokalen Wellen seit Jahren. Sie bringen euch im Einklang mit euren Skills und Ansprüchen täglich zu den besten Wellen des Tages.
Preis pro Person: 200.00€

Doppelzimmer 
Zuschlag für ein Doppelzimmer (inkl. eigenes Wannenbad) pro Woche.
Preis pro Person: 50.00€

Verlängerung Surfkurs (20 Stunden)
Wer länger bleibt, kann gern seinen Surfkurs um 5 Kurstage verlängern.
> 5 Tage Surfkurs in Theory & Praxis
> langer Wetsuit und Surfboard
> weiteres Surfmaterial (Wachs, Leash etc)
> gut ausgebildete Surflehrer
> Unterricht in Deutsch oder Englisch
Ihr werdet 5 Tage lang ca. 10-18 Uhr mit unseren lizenzierten, einheimischen Surflehrern unterwegs sein und unterrichtet. Die Coaches kennen die Gegend wie ihre Westentasche und surfen die lokalen Wellen seit Jahren. Sie bringen euch im Einklang mit euren Skills und Ansprüchen täglich zu den besten Wellen des Tages.
Preis pro Person: 175.00€

Jetzt Surfreise Portugal buchen...

veröffentlicht am 01.06.2010

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Schneehöhen

powered by

Jugendreisen Surfen

Jugendreisen Surfen 2014
Wellenreiten im Urlaub! Wir stellen Euch Jugendreisen vor, bei denen Ihr das Surfen lernt!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz